The London Resort: Themenwelten enthüllt, für den riesigen neuen Freizeitpark in England

Eine der nachhaltigsten Destinationen von Weltrang offenbart auch “sechs Länder”.

Das London Resort hat neue, konzeptionelle Kunstwerke für die sechs Ländereien enthüllt, die als erste Phase des 535 Hektar großen Areals entstehen werden, was 136 Wembley Stadien entspricht. Die Visuals sind die ersten, die enthüllt werden, seit das London Resort seine Partnerschaften mit der BBC, den ITV Studios und zuletzt Paramount Pictures bekannt gegeben hat.

Es folgt auf eine Ankündigung einer Partnerschaft mit EDF Energy, die darauf abzielt, das London Resort zur nachhaltigsten und wichtigsten Freizeitpark-Destination der Welt zu machen. In einem Bereich, der vermutlich eine Premiere für die globale Tourismusbranche darstellt, wird The London Resort mit dem Abkommen ein Netto-Null-Emissionsziel verfolgen.

Vier Visuals wurden veröffentlicht, die auf die Fahrgeschäfte der “nächsten Generation” und einzigartige Erlebnisse hinweisen, die man bei der Eröffnung des Parks im Jahr 2024 erwarten kann.

“Wir schaffen einen erstklassigen Themenpark. Eine Destination, die alle neuen, immersiven und interaktiven Technologien und Erfahrungen der Welt maximiert”, sagte PY Gerbeau, Chief Executive von London Resort Company Holdings (LRCH). “Aber wir werden nicht nur ein erstklassiges Freizeitziel schaffen, es wird auch einer der nachhaltigsten Themenparks der Welt sein.”

“Wir haben drei Richtlinien, nach denen wir bei der Entwicklung von Attraktionen arbeiten”, so Gerbeau weiter. “Die Nummer eins ist die Innovation. Wir sind nicht hier, um das zu kopieren, was vorher getan wurde, auch wenn es erfolgreich war. Nummer zwei ist die Relevanz. Wir müssen bedenken, dass die Kunden von heute nicht die Kunden von 2024 sein werden. Und das dritte ist die Flexibilität. Wir müssen einen Park schaffen, der sich entwickeln und anpassen kann.”

Das London Resort, das als eines der ehrgeizigsten Themenparkprojekte Europas gilt, wird die erste europäische Entwicklung dieser Art seit der Eröffnung des Disneyland Paris im Jahr 1992 sein. Es wird schließlich ein Zwei-Park-Resort sein – das erste “Tor” wird 2024 und das zweite innerhalb von fünf Jahren (2029) eröffnet, und es wird erwartet, dass etwa 70% der Attraktionen verdeckt sind.

Die sechs Ländereien des Londoner Resorts

Der Eingang zum London Resort erfolgt über einen großen Platz, der Besucher und Hotelgäste durch die “The High Street” führt. Vollgepackt mit Geschäften, Restaurants, Hotels, einem Kongresszentrum und einem erstklassigen Wasserpark.

Die Besucher können ihre Reise in den Studios beginnen, einem kiesigen, modernen Lagerhausviertel, das praktisch mit dem aufregenden Nervenkitzel großer Blockbuster-Features aufwartet. Eine erfolgreiche Kombination aus explosiver Action, hochoktanen Verfolgungsjagden und hochrangiger Spionage.

Gleich im Norden liegt The Woods, ein verzaubertes Reich, in dem der Frühling ewig regiert und sich die Grenze zwischen Realität und Fantasie auflöst. Hier werden die Jungen und Junggebliebenen eingeladen, die Seiten eines Bilderbuchs zu durchlaufen und Abenteuer zu erleben, die den beliebten Gutenachtgeschichten, Fabeln und Märchen einen frischen Anstrich geben.

Von den Wäldern aus geht die Reise durch die Jahrhunderte weiter ins Königreich, ein immersives Reich aus Schwertern, Zauberei, Drachen und Legenden. Dies ist England als dunkles und altes Land, ein Ort der bedrohlichen und imposanten Burgen und mystischen artusianischen Legenden.

Im Norden lagen die Inseln, ein Land der riesigen Kreaturen, mythischen Bestien und Abenteuer an der Schnittstelle von Phantasie und Realität. Fantastische, atemberaubende Architektur wird mit großartigen Fahrgeschäften und Technologien des 21. Jahrhunderts kombiniert.

In The Jungle beginnt die Vergangenheit mit der Zukunft zu verschmelzen. Alte Ruinen einer mysteriösen, längst verlorenen mesoamerikanischen Zivilisation werden durch Baumkronen nach oben geschoben. Hier wird eine zugewachsene Umgebung, die voller alter Geheimnisse, überraschender Entdeckungen und seltsamer mystischer Artefakte steckt, von neugierigen Entdeckern – Jung und Alt – in die Gegenwart transportiert.

Das letzte Land, das futuristischen Erfahrungen, außerirdischen Begegnungen und großen Nervenkitzelfahrten gewidmet ist, ist The Starport eine geschäftige Landezone aus dem 23. Jahrhundert. Es wird die Besucher in spannende Science-Fiction-Abenteuer entführen, die außerhalb dieser Welt liegen, und sie faszinieren, was unmöglich sein sollte, aber nicht ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.