Slagharen eröffnet im Herbst einen neuen Kletter-Parcour

Slagharen eröffnet im Herbst einen neuen Kletter-Parcour

Slagharen eröffnet im Herbst einen neuen Kletter-Parcour 
Im Herbst 2018 eröffnet der Freizeit- & Ferienpark Slagharen den Adventure Trail „Black Hill Ranger Path“. Der neue Kletter-Parcours umfasst drei Niveaus, auf denen Abenteuerlustige nach Herzenslust klettern können – an einem Ausflugstag ebenso wie bei einem Kurzurlaub in Slagharen. Der spanische Freizeitkonzern Parques Reunidos investiert für die neue Anlage über eine Million Euro. Die Bauarbeiten beginnen in diesem Sommer.

„In den vergangenen Jahren hat sich der Freizeit- & Ferienpark Slagharen zu einem modernen Themenpark im Wildwest-Stil entwickelt. Wir haben neue Unterkünfte errichtet und den Wasserpark Aqua Mexicana geschaffen. Wir machen weiter, um unseren Besuchern einen noch erlebnisreicheren Ausflug zu bescheren“, sagt Geschäftsführer Wouter Dekkers.

Im Herbst wird der Black Hill Ranger Path eröffnet. Der Themenbereich ist angelehnt an die wahre Geschichte des gebürtigen Iren John Wallace Crawford: Im Alter von 14 Jahren wanderte Crawford mit seinen Eltern nach Amerika aus. Später war er Kommandant der Black Hill Rangers, die Emigranten über gefährliche Canyons und durch unwägbares Gelände führten. So half er jahrelang Einwanderern, durch schwieriges Gelände an ihr Ziel zu kommen.

Auf dem Kletter-Parcours „Black Hill Ranger Path“ überbrücken die Besucher des Ferien- und Freizeitparks Slagharen künftig verschiedenste Hindernisse. „Dabei helfen ihnen unsere ,Slagharen Rangers‘, wie damals John Wallace Crawford, das andere Ende des Weges sicher zu erreichen“, erklärt Park-Geschäftsführer Dekkers.

In diesem Sommer beginnt der Bau der Anlage. Es handelt sich um einen sehr vielfältigen Parcours, der aus vier Teilbereichen besteht. Auf dem sogenannten Ropecourse sind mehr  als 30 Hindernisse zu überwinden. Für echte Draufgänger gibt es einen 115 Meter langen Rollglider, bisher einmalig in den Benelux-Ländern, mit dem die Besucher etwa 30 Sekunden lang in die Tiefe „fliegen“. „Wer gerne kraxelt, kann bei uns bald an einer acht Meter hohen Kletterwand und auf Boulder-Anlagen seine Kletterkünste erproben“, so Dekkers.

Im Herbst 2018 soll der Black Hill Ranger Path eröffnet werden. Zuletzt wurde im Ferien- und Freizeitpark Slagharen, der in diesem Jahr sein 55-jähriges Bestehen feiert, in die Umgestaltung des Eingangsbereiches und des Parkplatzes, der Visitenkarte der Anlage, investiert. Zudem wurde das Entertainment-Programm neu aufgelegt.

Folgen Sie die Entwicklungen vom Bau dieser Novität unter www.slagharen.com/neu-blackhill

Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print
Posted on: 18. Mai 2018Sebastian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook