Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Schatzjagd im Alten Ägypten

Schatzjagd im Alten Ägypten

LAND_DER_PHARAONEN_LEGO_Kamel

Pharaonen, Mumien, mächtige Götter – im LEGOLAND Deutschland Resort in Günzburg
wird es in der Saison 2019 richtig abenteuerlich: Der neue zehnte Themenbereich LAND
DER PHARAONEN entführt die Besucher ins geheimnisvolle Alte Ägypten. Die magischen
Tempel-Schätze sind in Gefahr und müssen mit vereinten Kräften vor dem
schurkenhaften Pharao Amset-Ra in Sicherheit gebracht werden! Bei ihrer Mission
durchqueren beherzte kleine und große Glücksjäger in ihrem Geländewagen die
verwinkelten Wege der bereits bestehenden „Tempel X-pedition“, löschen bei der neuen
Attraktion „Pyramiden Rallye“ den Brand im Pyramideneingang und entschwinden
schlussendlich bei der „Wüsten X-kursion“ mit dem selbstgesteuerten Ballon in luftige
Höhen.
Einer für alle und alle für einen
In der interaktiven „Pyramiden Rallye“ begeben sich Familien in Gruppen à vier Personen
gemeinsam auf eine abenteuerliche Fahrt zu den neu erbauten Pyramiden des Pharaos.
2
Um seine Schätze zu sichern, hat Amset-Ra ein Feuer im Eingangsbereich der Tempelbauten entfacht. Insgesamt acht Teams fahren gegeneinander um die Wette, um mit Schnelligkeit, Muskelkraft und Treffsicherheit den Brand am Pyramideneingang zu löschen und den Feuerzauber des Pharaos zu bannen.
Einzigartige Himmels-Attraktion
In Sicherheit bringen sich die Abenteurer anschließend mit einem Ballon in der „Wüsten X-kursion“. In der Luft stören nur listige, fliegende Mumien, denen durch das ständige Rotieren des Ballons geschickt ausgewichen werden kann. Auch bei dieser Mission ist der gemeinsame Einsatz gefragt, da die Familie selbst steuert, wie hoch der Ballon fliegt. „Ein Fahrvergnügen, das es in dieser Form nur im LEGOLAND Deutschland gibt“, verrät Resort-Geschäftsführer Martin Kring.

2019 nicht verpassen: Originalgetreues LEGO Movie 2 Filmset und neuer 4D Film
Auch Fans des Kinohits „The LEGO Movie 2“ können sich auf die neue Saison freuen, wenn die originalgetreu nachgebaute Filmkulisse der Heimatstadt von Emmet und Lucy, Apokalypstadt, im LEGOLAND Deutschland einzieht. In Zusammenarbeit mit Warner Bros. Entertainment haben die Modellbauer aus über 62.000 LEGO Steinen in 31 Farben Teile des Filmsets nachgebaut. Wer den Film im Kino verpasst hat, kann ihn sich in den LEGO Studios im Park täglich bis zum 5. Juli in deutscher Fassung anschauen.
Schauplatz des neuen turbulenten und actionreichen 4D Abenteuers „LEGO City 4D – Cops in Action“ sind ebenfalls die LEGO Studios. Ab dem 30. Mai nehmen die Helden der LEGO City Polizei die Zuschauer mit auf eine rasante Jagd durch die Stadt, während echtes Wasser, Wind und Seifenblasen für 4D-Spaß sorgen.

Übernachten in einer LEGO Welt
Zehn Themenbereiche mit 63 Attraktionen und atemberaubende Modelle aus über 57 Millionen LEGO Steinen bieten unvergessliche Erlebnisse , so dass ein einziger Tag viel zu schnell verfliegt. Nach Parkschluss muss das Abenteuer aber noch lange nicht vorbei sein, sondern geht auf Wunsch im angrenzenden LEGOLAND Feriendorf weiter. LEGO thematisierte Familien-Unterkünfte in drei prächtigen Burgen, im 2018 eröffneten Pirateninsel Hotel und in unterschiedlichen Themenzimmern sind liebevoll dekoriert und großzügig mit LEGO Modellen ausgestattet. Passend zum neuen LAND DER
3
PHARAONEN übernachten Hobby-Archäologen stilgerecht in orientalischen Ägypten-Themenzimmern, während sich Rallye-Piloten in bunten Rennfahrer-Zimmern wohlfühlen.
Wer gerne nah an der Natur nächtigt, kann in einem gemütlichen Campingfass im Piraten- oder Wildnis-Look logieren oder auf dem Camping-Platz sein Quartier einrichten. Erstklassige Restaurants, Bowlingbahnen im Piraten-Look, eine Minigolfanlage und zahlreiche Abenteuerspielplätze runden das familienfreundliche Unterhaltungsangebot im Feriendorf ab.

Posted on: 4. April 2019Sebastian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook