Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Movie Park Germany freut sich über 30 millionsten Besucher Familie aus Duisburg wurde von Empfangskomitee überrascht / Reise nach Madrid gewonnen

Movie Park Germany freut sich über 30 millionsten Besucher Familie aus Duisburg wurde von Empfangskomitee überrascht / Reise nach Madrid gewonnen

(Bottrop-Kirchhellen, 16. Mai 2018) Seinen 30 millionsten Besucher seit der Eröffnung im Jahr 1996 konnte nun der Movie Park Germany begrüßen. „Wir können das gerade gar nicht glauben“, schüttelte Familienvater Michael den Kopf als ihnen mitgeteilt wurde, dass sie genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort gewesen sind. „Wir waren schon einmal im Movie Park und sind heute mit der Ruhr.topcard hergekommen.“ Die richtige Entscheidung, denn nun kann sich die sympathische Familie aus Duisburg auf zahlreiche Highlights freuen, weiß Marketingdirektor Manuel Prossotowicz zu berichten. „Wir schenken der Familie für dieses und nächstes Jahr goldene Saisonpässe, so dass sie so oft zu uns kommen können, wie sie möchten.“ Und wenn sie einmal etwas andere Luft schnuppern wollen, ist das auch kein Problem. Denn die Familie kann sich außerdem auf ein langes Wochenende in Madrid freuen. „Der Movie Park Germany ist Teil eines spanischen Unternehmens mit Sitz in Madrid. Zudem liegt dort auch unser Schwesterpark Parque Warner“, so Manuel Prossotowicz. Was liegt da näher als eben diese Stadt zu besuchen. Mutter Melanie ist überwältigt. „Das ist wirklich verrückt. Wir haben gerade noch letzte Woche darüber gesprochen, ob wir in den Herbstferien nicht mal einen Städtetrip nach Madrid oder Barcelona machen wollen.“ Die Entscheidung hat ihnen Deutschlands größter Film- und Freizeitpark nun abgenommen. Eine perfekte Kombination für die Familie, die viel unterwegs ist und ihre Freizeit abwechslungsreich gestaltet. „Zwei Mal pro Jahr fahren wir meistens in einen Freizeitpark. Also passt das perfekt“, so die 40-Jährige. Mit dem finalen Baustein des Überraschungspaketes möchte der Movie Park Germany nicht nur den Duisburgern eine Freude bereiten, sondern auch anderen Menschen, so der Marketingdirektor. „Zum 30 millionsten Besucher spenden wir 3000 Euro für einen guten Zweck, den die Familie bestimmen kann.“ Für Mutter Melanie eine schöne Sache: „Da habe ich direkt auch schon ein paar Ideen.“ Nach der ganzen Aufregung und einem schönen Erinnerungsfoto konnte die Duisburger Familie dann auch noch einen ganz entspannten Tag im Movie Park Germany verbringen.

 

BU: Die dreiköpfige Familie aus Duisburg freute sich riesig darüber genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort gewesen zu sein. U.v.l.: Lara-Sophie, Mutter Melanie und Vater Michael mit der Freundin von Lara-Sophie, Fenja. Marketingleiter Manuel Prossotowicz (r.) überbrachte die frohe Botschaft.

 

Quelle: Movie Park Germany

Posted on: 19. Mai 2018Ben

17 Gedanken zu „Movie Park Germany freut sich über 30 millionsten Besucher Familie aus Duisburg wurde von Empfangskomitee überrascht / Reise nach Madrid gewonnen

  1. Thanks for finally talking about >Movie Park Germany freut sich über 30 millionsten Besucher Familie aus Duisburg wurde von Empfangskomitee überrascht / Reise nach Madrid gewonnen – German Coaster <Liked it!

  2. Hi, I do think this is a great website. I stumbledupon it ;
    ) I am going to return yet again since I book marked it.
    Money and freedom is the best way to change,
    may you be rich and continue to help other people.

  3. Heya! I know this is sort of off-topic however I had to ask.
    Does operating a well-established website like yours require a lot of work?
    I am completely new to blogging but I do write in my journal every
    day. I’d like to start a blog so I can easily share my personal experience and feelings online.

    Please let me know if you have any suggestions or tips for new
    aspiring bloggers. Appreciate it!

  4. An intriguing discussion is worth comment. I think that you should write more
    about this subject, it may not be a taboo subject but generally people don’t
    talk about these issues. To the next! Best wishes!!

  5. When someone writes an article he/she retains the plan of a user in his/her brain that how a user can understand it.
    Therefore that’s why this paragraph is outstdanding. Thanks!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook