Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Geheimnisvolles Land im Land auf der ITB

Geheimnisvolles Land im Land auf der ITB

Günzburg, 27. Februar 2019 – Auf der Internationalen Tourismus Börse ITB in Berlin wird vom 6. bis 10. März ein Land vorgestellt, das auf keiner Weltkarte zu finden ist: Das LAND DER PHARAONEN. Es ist 10.700 Quadratmeter groß und liegt mitten im LEGOLAND Deutschland Resort im bayerischen Günzburg, direkt an der A8. Zu den Top Aktivitäten in dem neu gestalteten antiken Bereich gehören neben der „Tempel X-pedition“ die zwei neuen Fahrattraktionen „Pyramiden Rallye“ und „Wüsten X-kursion“.

In der ITB-Halle 6.2b am Stand 306 wird eine der wohl ältesten, mysteriösesten und spannendsten Kulturen präsentiert: Das Alte Ägypten. „Ein Land, in dem hunderte Götter verehrt, die Bierbraukunst erfunden und die gemeine Hauskatze zur heiligen Kreatur auserkoren wurden“, erläutert LEGOLAND Sprecherin Marion Pachmann. Jetzt können Besucher die Destination aus längst vergangenen Zeiten besuchen, denn das geheimnisvolle Land im Land ist der zehnte Themenbereich in dem bayerischen Familienresort, das kleinen und großen Besuchern insgesamt 63 Attraktionen, tausende Modelle aus mehr als 60 Millionen LEGO Steinen und 2.644 Übernachtungsmöglichkeiten bietet.

Die beiden neuen Fahrgeschäfte im LAND DER PHARAONEN führen Familien auf eine actionreiche Schatzsuche von den Tiefen der Tempel bis in luftige Höhen. In Acht nehmen müssen sie sich dabei vor dem aus der Unterwelt auferstandenen Schurken, Pharao Amset-Ra. In der interaktiven „Pyramiden Rallye“ versuchen die Besucher in Vierergruppen, einen „Brand“ im Pyramideneingang zu löschen und den Feuerzauber des Pharaos zu bannen. Gleich nebenan in der „Tempel X-pedition“ können sie dann die Diebesbeute des Pharaos zurückerobern. In Sicherheit bringen sich die Abenteurer schließlich mit einem selbstgesteuerten Ballon in der „Wüsten X-kursion“, wo es gilt, fliegenden Mumien auszuweichen.

„Ein Fahrvergnügen, das es in dieser Form nur im LEGOLAND Deutschland gibt“, verrät Resort-Geschäftsführer Martin Kring. „Ich freue mich sehr, dass wir unseren Park gleich um zwei Fahrattraktionen erweitern können. Damit präsentieren wir einen zehnten, neuen Themenbereich, in dem Familien das Abenteuer im Alten Ägypten gemeinsam erleben können. Wer also nicht warten möchte, bis 2020 das neue Ägyptische Museum in Gizeh eröffnet, kann einfach im LEGOLAND Deutschland die Pyramiden bestaunen.“ Pünktlich zum Saisonstart am 6. April 2019 wird der neue Themenbereich, für den das Resort einen mittleren siebenstelligen Betrag investierte, eröffnet.

2019 nicht verpassen: Originalgetreues LEGO Movie 2 Filmset und neuer 4D Film
Fans des Kinohits „The LEGO Movie 2“ dürfen sich auf die neue Saison freuen, wenn originalgetreue LEGO Modelle aus Apokalypstadt im LEGOLAND Deutschland einziehen. In Zusammenarbeit mit Warner Bros. Entertainment haben die Modellbauer aus rund 62.000 LEGO Steinen in 31 Farben Teile des Filmsets nachgebaut. Noch realer wird die Filmwelt bei den ersten „LEGO Movie Days“ vom 13. bis 14. April. Dann können Besucher die Filmfiguren Emmet, Wyldstyle und erstmals Sweet Mischmasch sogar live erleben und Selfies mit ihnen machen.
Turbulent und actionreich wird es ab dem 30. Mai in den LEGO Studios. Im Kino des Parks startet der neue 4D-Film „LEGO City 4D – Cops in Action“. Dabei nehmen die Helden der LEGO City Polizei die Zuschauer mit auf eine turbulente Jagd durch die Stadt, während echtes Wasser, Wind und Seifenblasen für 4D-Spaß sorgen.

Posted on: 3. März 2019Ben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook