Für die letzte Portion Motivation auf dem Weg zu guten Abschlussnoten Movie Park Germany bietet freien Eintritt für mindestens vier Einsen auf dem Zeugnis

Für die letzte Portion Motivation auf dem Weg zu guten Abschlussnoten Movie Park Germany bietet freien Eintritt für mindestens vier Einsen auf dem Zeugnis

Ein echter Klassiker unter den Aktionstagen des Movie Park Germany wird auch in diesem Jahr wieder stattfinden: die Strebertage. Sie sollen den Schülern auf den letzten Metern zu ihrem Abschlusszeugnis noch die finale Portion Motivation verleihen, denn wer mindestens vier Einsen auf seinem aktuellen Abschlusszeugnis vorweisen kann, erhält an einem der ausgewählten Aktionstage einmalig freien Eintritt. Aufgrund des stetig wachsenden Erfolges und der großen Nachfrage in den vergangenen Jahren wird die Aktion von den sonst üblichen ersten beiden Ferientagen in NRW auf die ganze erste Woche der Sommerferien ausgedehnt. Wer also besagte vier Einsen auf dem Zeugnis hat, kann im Zeitraum von Montag, 16. Juli bis Freitag, 20. Juli seinen einmaligen freien Eintritt in den Movie Park Germany einlösen.

Die Aktion richtet sich an alle Schüler, von der Grundschule bis zur Berufsschule. Die Noten müssen durch das klassische Notensystem von eins bis sechs zu erkennen sein oder durch das vergleichbare 15-Punkte-System. Mittlerweile findet die Aktion schon zum 12. Mal statt und erfreut sich großer Beliebtheit.

Um den einmaligen freien Eintritt in Anspruch nehmen zu können, einfach eine Kopie des aktuellen Zeugnisses (2. Halbjahr 2017/2018) und einen Ausweis an der Tageskasse vorlegen. Als zusätzliches Highlight erhalten außerdem bis zu vier Begleiter des Zeugnisinhabers je 40 Prozent Rabatt auf den regulären Eintrittspreis.

Schon seit 2007 bietet Movie Park Germany die Strebertage an. Allein 2017 holten mehr als 4000 Kinder und Jugendliche ihre Freikarte als Belohnung für ihre besonders guten Noten ab.

Movie Park Germany

Seit 1996 bietet Movie Park Germany seinen Besuchern unter dem Motto „Hurra, ich bin im Film!“ Shows, Attraktionen und Events rund um das Thema Film. Auf einer Fläche von etwa 45 Hektar tauchen die Gäste in die Filmwelt ein und erleben in über 40 unterschiedlichen Attraktionen Spannung, Entertainment und Nervenkitzel. Dabei ist Deutschlands größter Film- und Freizeitpark für große und kleine Besucher ein besonderes Erlebnis und trägt seit 2006 die Auszeichnung „OK für Kids“ des TÜVs. Mit seinem Nickland, einem der größten NICK-Themenbereiche weltweit, und seinen TV-Helden SpongeBob und Patrick, Dora und Diego, Paw Patrol sowie den Teenage Mutant Ninja Turtles ist der Park besonders für Familien geeignet. Dank des hauseigenen Reiseveranstalters Movie Park Holidays ist auch eine längere Anreise inklusive Übernachtung in verschiedenen Partnerhotels ein Kinderspiel. www.movieparkholidays.de

Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print
Posted on: 13. Juni 2018Ben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook