FORT FUN öffnet Autokino für Gottesdienste

Gottesdienst im Autokino • kostenfreie Teilnahme nur mit Anmeldung möglich •
Einhaltung aller Hygienemaßnahmen
Besondere Zeiten erfordern ganz besondere Kooperationen.
Seit Wochen können in den Kirchen keine Gottesdienste mehr stattfinden. Für gläubige
Menschen eine ganz besondere Belastung. Ein Lichtblick sind die zwei Gottesdiensttermine
auf dem FORT FUN Autokino Parkplatz. „Für uns und die Besucher der zwei Gottesdienste
ist das eine ganz besondere Veranstaltung“, erklärt Geschäftsführer Andreas Sievering.
Wo in den letzten beiden Wochen unterhaltsame Filme gezeigt wurden und auch
demnächst noch gezeigt werden, wird es am Sonntag besinnlich. Die Katholische
Kirche Meschede Bestwig bietet am 26. April in Kooperation mit dem FORT FUN zwei
Gottesdienste im Autokino an. Der erste Gottesdienst beginnt um 10 Uhr, der Einlass dazu
ist ab 9 Uhr. Der zweite Gottesdienst um 12 Uhr (Einlass um 11 Uhr) wird besonders für
Familien gestaltet. „In diesen schweren Zeiten ist es selbstverständlich, dass wir in
Absprache mit unseren Kooperationspartnern Eventtechnik Südwestfalen und Filmtheater
Winterberg , unser Autokino für die Gottesdienste zur Verfügung stellen“, berichtet
Marketingleiter Dijamant Neziraj.
Für beide Wortgottesdienste gelten die üblichen Sicherheitsvorschriften. In den Autos
dürfen nicht mehr als 2 Personen oder 1 Familie aus einem Haushalt sein.
Damit die Auslastung der Parkplatzkapazität gewährleistet wer den kann, ist eine Anmeldung per E-Mail nötig. Die Anmeldung erfolgt unter Angabe des Autokennzeichens und ausgewählten
Gottesdienst an die E-Mailadresse:autogottesdienst@katholische-kirche-meschede-bestwig.de
Der Anmeldeschluss ist am Samstagnachmittag, den 25. April 2020.
„In dieser aktuellen Situation ist es eine schöne Gelegenheit, zusammen zu kommen, um gemeinsam zu beten und zu singen“, schließt Gemeindereferentin Ursula Klauke ab.
Auf www.katholische-kirche-meschede-bestwig.de erhalten Sie weitere Informationen.
Seit nunmehr 48 Jahren gibt es das FORT FUN Abenteuerland. Anziehungspunkt für die Besucher sind nicht nur die außergewöhnlichen Fahrgeschäfte, die laufend nach höchsten Sicherheitsstandards geprüft werden. Auch die Lage in denBergen mitten im Herzen des Sauerlands mit seiner waldreichen Umgebung macht FORT FUN zu etwas Besonderem. Rund 200 Mitarbeiter sind in dem Park beschäftigt und sorgen sich um das Wohlergehen der Besucher. Das FORT FUN Abenteuerland ist ein Unternehmen der Looping Gruppe, ein führender Betreiber von Vergnügungsparks in Europa. Es ist die Adresse für Freizeitspaß im Sauerland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.