Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Freizeitpark

Halloween Fright Nights als beste Halloween-Erfahrung in Europa ausgezeichnet

Biddinghuizen, 6. Oktober 2018 – Walibi Holland präsentiert in diesem Jahr die besten Halloween Fright Nights aller Zeiten. Mit vier schrecklichen Spukhäusern, zwei intensiven Erlebnissen, acht heftigen Scare Zones und einer völlig neuen Roast-Show mit Eddie dem Clown ist es beängstigender denn je. Mit dem Start von Halloween Fright Nights gewann auch Walibi Holland sofort Preise. Halloween Fright Nights wurde von World of Parks zum besten Event in einem europäischen Freizeitpark gewählt.

Im vergangenen Zeitraum wählten bis zu 35.000 Fans aus ganz Europa verschiedene Kategorien innerhalb der Freizeitparkszene. Eddie de Clown und Regisseur Mascha van Till nahmen die Auszeichnung gemeinsam am ersten erfolgreichen Abend der Halloween Fright Nights entgegen. “Es ist ein cooles Geschenk, diesen Preis zu bekommen. Bei Walibi wählen wir mutige, neue Konzepte, die die härtesten und gleichzeitig hochwertigsten sind. Es ist großartig, dass wir die Anerkennung für diesen Preis erhalten. Du solltest das nicht verpassen, wenn du den Mut dazu hast.

Eddies Roast-Show Eddie der Clown und seine Armee von Zombies, Freaks und Dämonen Walibi Holland war seit Wochen bestrebt, Walibi Holland zu übernehmen. Unter dem Titel “Your Life is a Gamble” ruft der Clown alle auf, ihm durch verschiedene Social Media Kanäle zu folgen. Fans konnten sich für eine Röstshow anmelden und das Schicksal verschiedener Opfer mitbestimmen “Gut zu sehen, dass meine Anhänger genauso kranke Gedanken haben wie ich. HERELIE! Das kann nur ein gutes Zeichen für meine Roast Show” sein.

Nervenkitzelfahrten bis 23.00 Uhr. Neben den Haunted Houses und Scare Zones sind fast alle anderen Attraktionen in Walibi bis 23.00 Uhr geöffnet. Die Achterbahnen im Park bieten ein besonders aufregendes Erlebnis an Halloween.

Noch ein Robin Hood Im Oktober haben die Gäste die Möglichkeit, Robin Hood einen letzten Besuch abzustatten. Die Holzachterbahn wird dann zur ersten Hybrid-Achterbahn Europas mit Elementen umgebaut, die weltweit nicht zu erleben sind. Die Eröffnung ist am 1. Juli 2019.

Walibi Holland ist bis zum 28. Oktober geöffnet. Jeden Freitag, Samstag und Sonntag im Oktober und Donnerstag, den 25. Oktober finden die Halloween Fright Nights statt. Während der Herbstferien ist Walibi Holland täglich bis 18.00 Uhr geöffnet.

Die genauen Öffnungszeiten und freien Tage finden Sie unter www.walibi.nl.

Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Toverland präsentiert die Halloween Days und Halloween Nights

Der Freizeitpark Toverland feiert ab dem 13. Oktober Halloween, mit den Halloween Days in den gesamten Herbstferien und den Halloween Nights an sechs verschiedenen Abenden. Während der Halloween Nights jagen knapp 80 Scare-Actors in fünf verschiedenen Scare-Zonen, zwei Spukhäusern und einem Labyrinth den Besuchern den schrecken ihres Lebens ein. Die Abende werden in diesem Jahr erstmals mit einem spektakulären Feuerwerk abgeschlossen. Neu in diesem Jahr sind die Halloween Days, mit extra Happy Halloween-Aktivitäten für die ganze Familie.

Discover your Own Fear

Die Halloween Nights beginnen ab 18:30 mit einer großen Halloween Parade. Danach verteilen sich die Erschrecker in fünf verschiedenen Scare-Zonen, zwei Spukhäusern und einem Labyrinth. Hierunter gibt es drei neue Scare-Zonen: Die Eishexe Morgana spielt die Hauptrolle in ‘Morgana’s Frozen Souls’, angsteinjagende Seemonster drehen Ihre Runden in ‘Shadows Of The Sea’ und in ‘Cirque’ stellen die Clowns alles auf den Kopf. Die Abende werden mit einer atemberaubende Feuerwerkshow: ‘Discover your Own Fear’ in welcher der Wettkampf zwischen Gut und Böse im Fokus steht, abgeschlossen.

Das Mysterium im Spukhaus

Das überdachte Themengebiet Land van Toos steht in den Herbstferien ganz im Zeichen von Happy Halloween. Flatternde Gespenstern, gruselige Hexen und zahllose Kürbisse haben in diesem Themengebiet Einzug gehalten. Drei Mal pro Tag wird die Show: „Das Mysterium im Spukhaus“ aufgeführt. Während dieser Show erleben die beiden Zauberbrüder ein spannendes Abenteuer.

Daneben können die Besucher auch einen Spaziergang durch das mysteriöse Grusellabyrinth wagen und den Hexen beim Brauen eines Zaubertranks helfen.

Halloween-Express

Der Shop im Themengebiet Wunderwald wird bei dieser Gelegenheit in einen besonderen Halloweenshop umgewandelt. Das normale Sortiment macht hierbei für Spinnen, Schädel, Kürbisse und andere gruselige Habseligkeiten Platz. Außerdem werden gekaufte Gegenstände gratis mithilfe des Halloween-Express Service zum Ausgang transportiert.

Praktische Informationen

Die Halloween Nights finden in diesem Jahr am 13., 17., 18., 19., 20. & 27. Oktober statt. Die Spukhäuser Screaming Swamp und Villa Phobia öffnen ab 17:00 Uhr, alle anderen Halloween Aktivitäten starten ab 18:30 Uhr. Toverland ist während der Halloween Nights bis 23:00 Uhr geöffnet. Für Angsthasen gibt es den Halloween Zauberstab: sobald das Licht des Stabs erleuchtet, wenden sich die Monster ab. Die Halloween Days finden täglich vom 13. Bis 28. Oktober statt. Über die Website des Toverlands können Tickets mit Rabatt erworben werden.

Über den Freizeitpark Toverland

Der Freizeitpark Toverland (dtsch. „Zauberland“) ist einer der beliebtesten Freizeitparks der Niederlande. Der Park ist für seine über 35 Attraktionen im Innen- und Außenbereich bekannt. Eine große Auswahl spektakulärer Achterbahnen, Karussells, außergewöhnliche Attraktionen, abenteuerliche Kletter- und Spieltürme, spannende Wildwasserbahnen, Wasserspielplatz, Hochseilgarten und viele gemütliche Terrassen mit einem variierten gastronomischen Angebot garantieren einen magischen Tag voll Spaß und Abenteuer für alle Altersklassen. Toverland empfängt jährlich ca. 700.000 Besucher. Der Freizeitpark liegt im niederländischen Sevenum in der Grenzregion Nord-Limburg, nur 10 Autominuten von Venlo entfernt. Das Toverland vergrößerte sich am 7. Juli 2018 mit einem neuen Eingangsgebiet Port Laguna und dem neuen Themengebiet Avalon. Hierdurch wurde der Park knapp anderthalb mal so groß.

Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

FORT FUN Abenteuerland verwandelt sich zum 10. Mal ins FORT FEAR Horrorland

Drei FORT FEAR Event-Tage im Oktober • Vier ausgefallene Horror-Attraktionen • Neue Grusel-Zugshow für die Familie • Schauriges Street-Acting • Stilechtes Showprogramm im Silver Bullet Saloon • Fahrgeschäfte bei Dunkelheit und Illumination der Westernstadt

Bestwig, 2. Oktober 2018 – Am 20., 21. und 27. Oktober verwandelt sich das FORT FUN Abenteuerland zum 10. Mal ins FORT FEAR Horrorland und präsentiert das 2. Kapitel der Misty Ville Horror Stories. Von 16 bis ca. 22 Uhr bietet der Freizeitpark im Sauerland seinen Besuchern ein „grauenvolles“ Programm mit gruseligen Angeboten für die ganze Familie, ausgewählten Fahrgeschäften in der Dunkelheit, einer besonders atmosphärischen Beleuchtung von Misty Ville, schaurigem Street-Acting, stilechtem Entertainment im Saloon, der neuen, familienfreundlichen Grusel-Zugshow und den vier herausfordernden Horror-Attraktionen „The Forest“, „The Hotel“, „The Mine“ und „Buzzsaw“ als Horror-Schocker Neuheit 2018. Die Kleinstadt Misty Ville liegt verborgen im tiefsten Süden der USA. Eigentlich sucht man Misty Ville nur auf, wenn man nicht gefunden werden möchte oder vom „rechten“ Weg abgekommen ist. Einen Sheriff hat man hier schon lange nicht mehr gesehen. Es wird erzählt, dass Misty Ville verflucht sei, eine dunkle Macht die Seinen beschütze und ihnen einen Zufluchtsort geschaffen habe. Die Gescheiterten, Unangepassten und Vergessenen haben hier eine neue Heimat gefunden und leben nach ihren eigenen dunklen Regeln. Die Halloween-Veranstaltung „FORT FEAR Horrorland“ im Freizeitpark FORT FUN im Sauerland ist schon seit langem das Halloween-Highlight der Region und findet bereits zum 10. Mal statt. Nachdem im letzten Jahr mit den Misty Ville Horror Stories eine neue Hintergrundgeschichte für das Event präsentiert wurde, werden die Besucher in diesem Jahr an drei Eventtagen – 20., 21. und 27. Oktober 2018 – das 2. Kapitel der Horror Stories erleben können. Dazu gehören vier furchteinflößende Horror-Attraktionen ebenso wie auch ein vielfältiges, familienfreundliches Gruselprogramm. Der absolute Horror-Schocker ist in diesem Jahr das neue Haunted House „Buzzsaw“, ein verlassenes Sägewerk mitten im Stadtkern von Misty Ville. Einst wurde hier das Holz aus dem Misty Forest verarbeitet. Nun jedoch sollen dort nur noch Kreaturen im Dunkeln hausen, die man kaum noch als Menschen bezeichnen kann. Es sollen die alten, gierigen Holzfäller sein, die zu viel wollten und dabei das Böse trafen. Die Geräusche der alten Sägen sind in den ganz dunklen Nächten rund um Halloween oft zu hören, vermischt mit Wispern, Angst- und Freudenschreien. Die Besucher müssen sich hier alleine, maximal zu zweit, in teilweise völlige Dunkelheit begeben und auch damit rechnen, angefasst und nicht gerade freundlich behandelt zu werden. „Im letzten Jahr hatten wir kein klassisches „Alonein-the-dark-Maze“, berichtet Geschäftsführer Andreas Sievering, „und dies wurde von unseren Fans als Kritikpunkt geäußert. Daher trumpfen wir in diesem Jahr mit einem echten Horror-Schocker auf“, führt Sievering fort. „Buzzsaw“ ist dabei empfohlen ab 16 Jahren und der Eintritt liegt aufgrund des individuellen Erlebnisses bei 10,00 Euro pro Person. Eine weitere Grusel-Neuheit ist die Zugshow „Der Fluch des Apachengoldes“. „Auch hier setzen wir einen oft ausgesprochenen Wunsch unserer Gäste um“, erzählt Andreas Sievering. Der Santa Fé Express wird die Besucher auf eine schaurige Reise durch das verfluchte Reich der Apachen „entführen“. Mit von der Partie sind natürlich Parkikone Sheriff Fuzzy und sein Widersacher Doc Smith.

 

Die familienfreundliche Gruselfahrt findet an den FORT FEAR Terminen zweimal täglich statt und der Eintrittspreis liegt bei 4,00 Euro pro Person. Bereits seit 2010 bietet das FORT FEAR Horrorland einen echten Horror-Waldpfad, den mutige Gäste in der Dunkelheit durchschreiten. „Ein düsterer Wald ist an sich ja schon gruselig genug“, erörtert Marketingleiterin Christine Schütte, „was aber, wenn hinter jedem Baum oder jedem Strauch pöbelnde Rednecks auf der Jagd lauer und sich nicht gerade über Störenfriede freuen?“ Das FORT FUN war der erste Freizeitpark, der einen echten Wald als Kulisse für eine Horror-Attraktion genutzt hat und schuf hiermit ein absolutes Alleinstellungsmerkmal für sein Halloween-Event. „The Forest“ ist empfohlen ab 16 Jahren und der Eintrittspreis liegt bei 4,00 Euro pro Person. Ein weiteres Highlight ist das Haunted House „The Hotel“ mit Escaperoom-Elementen, welches man zur zweit betreten kann. Die scheinbar verrückt gewordenen Angestellten des idyllisch wirkenden Misty Ville Grand Hotel sieht man niemals weit entfernt von ihrer Wirkungsstätte, so als ob sie von seinem Bann gefesselt wären. Genau genommen scheinen auch alle, die das Hotel betreten, unfreiwillig zu Dauergästen zu werden. „Nur demjenigen, der sich aktiv mit einbringt, gelingt „vielleicht“ die Flucht aus dem Hotel“, räumt Christine Schütte ein. „The Hotel“ ist ebenfalls empfohlen ab 16 Jahren und der Ticketpreis liegt bei 8,00 Euro pro Person. In „The Mine“, das Haunted House im Wartebereich der Achterbahn Devil’s Mine, durchqueren Gäste alte Höhlen, die dem Indianervolk der Semiolen als heilige Stätte dienten. Die gierigen Bewohner von Misty Ville haben allerdings keinerlei Respekt vor den Riten der Indianer und interessieren sich nur für die dort verborgenen Schätze. Doch zu ihrem Entsetzen finden sie dort unten nicht nur Gold und Edelsteine und auch die Gäste sollten sich vor den „Fundstücken“ in Acht nehmen. Diese HorrorAttraktion ist im Parkeintrittspreis bereits enthalten, quasi als Einsteiger-Maze für alle, die erst einmal testen wollen, wie gruselfest sie sind. Die Altersempfehlung liegt bei 12 Jahren. Neben den Horror-Attraktionen erwartet die Gäste auch ein vielfältiges und stilechtes Wild-West Showprogramm im Silver Bullet Saloon. Ob mystische Schlangentänzerin, furchteinflößender Messerwerfer oder betörender indianischer Tanz, für jeden ist etwas dabei und das Programm ist im Eintrittspreis bereits enthalten. Zusätzlich können Besucher, die sich noch nicht so recht in die HorrorAttraktionen trauen, die atmosphärisch illuminierte Westernstadt, schaurige Street-Actors und ausgewählte Fahrattraktionen in der Nacht erleben. Für die kleinen Gruselfans findet das diesjährige Familien-Halloween wieder auf dem Horse Shoe BBQ Platz statt. Mit gruseligem Bastelspaß oder Stockbrotbacken können sie hier ihre Zeit verbringen. Kinder bis 12 Jahre dürfen den Park auch kostümiert besuchen. Erwachsene müssen allerdings auf eine Verkleidung verzichten. Wer schon jetzt weiß, dass er eine der Horror-Attraktionen besuchen möchte, sollte sich sein Ticket im Vorverkauf sichern, denn drei Horror-Attraktionen werden mit Zeit-Tickets betrieben und der Park kann nicht garantieren, dass es für alle Attraktionen und Zeiten eine Abendkasse geben wird. Daher wird empfohlen, einen Blick auf die Website FORTFEAR.de zu werfen, die neben allen weiteren Infos zum Event auch einen Link zum Onlineshop bietet. Auch an den FORT FEAR Eventtagen öffnet das FORT FUN um 10 Uhr und wird voraussichtlich um 22 Uhr schließen. Trotz der längeren Öffnungszeiten zahlen Besucher, die bereits um 10 Uhr anreisen, nur den regulären Eintrittspreis. Stark vergünstigte Eintrittskarten gibt es außerdem im FORT FUN Onlineshop. Für Action- und Familienjahreskartenbesitzer ist der Einritt in den Park frei, für Basic-Jahreskartenbesitzer winkt ein reduzierter Eintrittspreis von 14,00 Euro. Seit nunmehr 45 Jahren gibt es das FORT FUN Abenteuerland. Anziehungspunkt für die Besucher sind nicht nur die außergewöhnlichen Fahrgeschäfte, die laufend nach höchsten Sicherheitsstandards geprüft werden. Auch die Lage in den Bergen mitten im Herzen des Sauerlands mit seiner waldreichen Umgebung macht FORT FUN zu etwas Besonderem. Rund 200 Mitarbeiter sind in dem Park beschäftigt und sorgen sich um das Wohlergehen der Besucher. Das FORT FUN Abenteuerland ist ein Unternehmen der Looping Gruppe, ein führender Betreiber von Vergnügungsparks in Europa. Es ist die Adresse für Freizeitspaß im Sauerland.

Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Toverland gewinnt den European Star Award für den besten Freizeitpark

Toverland hat am gestrigen Abend mehrere Preise empfangen. Der Freizeitpark konnte gestern drei European Star Awards mit nach Hause nehmen. Eine internationale Fachjury bewertete Toverland als den „besten Freizeitpark < 1 Millionen Besucher“. Daneben wurden der neue Wing-Coaster Fēnix mit einem zweiten Platz in der Kategorie beste neue Achterbahn gewürdigt  und Troy verpasste knapp den ersten Platz in der Kategorie beste Holzachterbahn.

Carin van Berkel, kommerzielle Direktorin, ist sehr stolz auf dieses Ergebnis. „Wir haben im letzten Sommer eine große Investition für zwei neue Themengebiete getätigt. Diese Awards sind eine gewaltige Ehrung für alle Mühen, die unser Team erbracht hat. Hiermit erhalten wir eine Bestätigung, dass wir zur Spitze Europas gehören.“

Die European Star Awards sind eine Initiative der Fachzeitschrift Kirmes & Park Revue. Die Awards wurden dieses Jahr zum siebten Mal während der Euro Attraction Show, die diese Woche in Amsterdam stattfindet, vergeben.

Über den Freizeitpark Toverland

Der Freizeitpark Toverland (dtsch. „Zauberland“) ist einer der beliebtesten Freizeitparks der Niederlande. Der Park ist für seine über 35 Attraktionen im Innen- und Außenbereich bekannt. Eine große Auswahl spektakulärer Achterbahnen, Karussells, außergewöhnliche Attraktionen, abenteuerliche Kletter- und Spieltürme, spannende Wildwasserbahnen, Wasserspielplatz, Hochseilgarten und viele gemütliche Terrassen mit einem variierten gastronomischen Angebot garantieren einen magischen Tag voll Spaß und Abenteuer für alle Altersklassen. Toverland empfängt jährlich ca. 700.000 Besucher. Der Freizeitpark liegt im niederländischen Sevenum in der Grenzregion Nord-Limburg, nur 10 Autominuten von Venlo entfernt. Das Toverland vergrößerte sich am 7. Juli 2018 mit einem neuen Eingangsgebiet Port Laguna und dem neuen Themengebiet Avalon. Hierdurch wurde der Park knapp anderthalb mal so groß.

Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Disneyland Paris feiert die Weltgrößte Micky Maus Party

 

Vor 90 Jahren begann Micky in seinem ersten Film „Steamboat Willie“ die Welt zu verzaubern. Ab dem 1. Oktober 2018 feiert Disneyland Paris 90 Jahre Micky für 90 Tage. Besucher dürfen sich auf eine neue Show und besondere Attraktionen freuen.

Die eigens zu diesem Anlass kreierte Show Mickey’s PhilharMagic feiert am 1. Oktober Premiere. In der rund 20-minütigen Bühnenshow nehmen Micky und Donald ihr Publikum mit auf eine musikalische Reise durch die beliebtesten Disney-Klassiker, von Arielle die Meerjungfrau über Aladdin bis hin zu Der König der Löwen.

Am 18. November zu Mickys Geburtstag wartet dann noch eine ganz besondere, aber noch geheime Überraschung auf die Besucher des Disneyland Paris.

Auch in der kommenden Halloween- (1. Oktober – 4. November 2018) und Weihnachtsaison (10. November – 8. Januar 2019) bekommt Micky eine besondere Rolle. Zu Halloween zieht er mit seinem brandneuen Festwagen bei der farbenfrohen Halloween-Parade durch den Disneyland Park. Ab dem 10. November tritt er zusammen mit einer Live-Band bei Mickey’s Christmas Big Bandmehrmals täglich auf.

Außerdem wird jedes der fünf Themenländer des Disneyland Parks (Mainstreet U.S.A., Fantasyland, Frontierland, Adventureland und Discoveryland) mit passenden Dekorationen sowie farbenfrohen, festlichen Kuchen geschmückt.

Alle Informationen zur Weltgrößten Micky Maus Party unter: http://saison-veranstaltungen.disneylandparis.de/mickey90/

 

Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Movie Park Germany feiert 20 Jahre Halloween Horror Festival

Mit zahlreichen Neuheiten beginnt ein neues Kapitel für Europas größtes Halloween Event 

(Bottrop-Kirchhellen, 13. September 2018) In diesem Jahr bekommt das größte Halloween Event Europas nicht nur einen neuen Namen. Umfangreiche Neuheiten machen das mehrfach preisgekrönte Halloween Horror Fest im 20. Jubiläumsjahr zum Festival. Neben zwei neuen Themenbereichen und Live-Musik-Acts verspricht vor allem eine neue Horror-Attraktion die ultimative Gruselerfahrung. „Als Filmpark freuen wir uns ganz besonders, mit Constantin Film als neuem Partner und der Lizenz Wrong Turn einen Meilenstein des Horrorgenres zu uns in Deutschlands größten Film- und Freizeitpark holen zu können. Der Klassiker passt einfach perfekt zur Kulisse der Horrorwood-Studios und wird die nächsten drei Jahre ein fester Bestandteil der Veranstaltung sein“, erläutert Projektleiter Manuel Prossotowicz.

Wie im ersten Film der Wrong Turn Reihe wird den Gästen im Movie Park eine vermeintliche Abkürzung zum Verhängnis. Sie verlaufen sich in den Wäldern West Virginias und werden zur Beute blutrünstiger Kannibalen. Die Handlung des Films wird in gewohnter Detailverliebtheit von dem Mülheimer Unternehmen DEKOWERK & IDEEWERK in 22 verschiedenen Szenen umgesetzt. Neben den bekannten Highlights aus dem ersten Teil des Films wird es auch einige Adaptionen und neue Sequenzen geben, um die Storyline von Wrong Turn nahtlos in die gigantischen Kulissen des ehemaligen „ICE AGE Adventures“ einzufügen. Die Geschichte beginnt mit der zwielichtigen Tankstelle, führt vorbei an einem 10 Meter hohen Wasserfall und endet an der abgeschiedenen Hütte der furchteinflößenden Waldbewohner.

Die neue Indoor Horror-Attraktion wartet mit gleich zwei Besonderheiten auf. Zum einen ist die untypische Wegführung etwas Neues. „Es geht nicht wie sonst in unseren Horror-Labyrinthen um heimtückische Ecken, die nicht verraten, welches schlimme Schicksal vor einem liegt, sondern durch die ursprüngliche Fahrrinne der ehemaligen Attraktion“, enthüllt Geschäftsführer Thorsten Backhaus. Über dem Weg türmen sich riesige Felsen, hinter den Bäumen lauern überall Gefahren, denn die kannibalischen Waldbewohner warten auf ihr Abendmahl. Eine nervenaufreibende Hetzjagd durch die Wälder West Virginias beginnt.

Zum anderen erhalten die wagemutigen Touristen des Nationalparks ein ganz besonderes Requisit für ihre Tour: Eine solarbetriebene Sicherheitslampe soll den Weg durch die dunkle Nacht weisen. „Allerdings sind Überraschungen vorprogrammiert“, verrät Manuel Prossotowicz. Hier arbeitet der Filmpark zum ersten Mal mit der niederländischen Firma Haunted Lantern zusammen, die dieses System bereits seit 2016 sehr erfolgreich im britischen Freizeitpark Alton Towers einsetzt.

Bei der musikalischen und medialen Content Produktion der neuen Horror-Attraktion greift Movie Park Germany erneut auf die langjährige Expertise der Unternehmen IMAscore und IMAmedia zurück. Auch für die musikalische Untermalung der neuen Scare Zone „Fear Pier“ sowie das Sound Design des neuen Themenbereichs „Acid Rain“ zeichnen sich die Paderborner Musikexperten verantwortlich.

Für noch mehr musikalische Highlights sorgen DJ Max Bering sowie die Irish Folk Band Lappländer. „Die Live-Musik-Acts sind eine weitere Neuheit, mit der wir unser Jubiläum gebührend feiern wollen“, kommentiert Thorsten Backhaus. Der bekannte Bochumer DJ Max Bering hat bereits neben Größen wie Felix Jaehn, Tiesto oder Robin Schulz aufgelegt. Max ist nicht nur ein fester Bestandteil des Parookaville-Festivals, sondern wirbelte mit dem erfolgreichen Release seiner Single „Life“  auch die internationale Musikszene kräftig auf. An den vier Vorverkaufstagen steht zusätzlich die Oberhausener Band Lappländer mit temporeichen irischen Songs und nordischen Eigenwerken auf der Bühne.

Der Themenbereich „Acid Rain“ wird somit jedoch nicht nur zur zentralen Partyzone, sondern auch zur Anlaufstelle für Fans außergewöhnlicher Kulinarik. Das Ratinger Event- und Catering-Unternehmen Caab-Event sorgt mit seinen Halloween-spezifischen Köstlichkeiten für ein ganz besonderes Geschmackserlebnis.

Zum 20-jährigen Jubiläum hat das kreative Halloweenteam um Projektleiter Manuel Prossotowicz auch in Bezug auf die Dekoration und Atmosphäre einige Visionen in die Tat umgesetzt. Der Eintritt in die Welt des Horrors, die sogenannten Scare Zones, ist nun mit dem Durchschreiten großer Eingangstore verbunden. Die einzelnen Bereiche lassen sich so besser voneinander abgrenzen und die Tore stimmen die Gäste unmittelbar auf das Grauen ein, das vor ihnen liegt. Zudem wird es überall im Park noch mehr Dekorationselemente geben als schon im letzten Jahr.  Neben der Horror-Attraktion „Hostel“ ist auch der Sinnverwirrer Stephan Nölle im zweiten Jahr mit dabei, der im Western Saloon seine neue Hypnose-Show zeigt. Er entführt als Casting-Direktor der Horrorwood-Studios die Gäste in die (Albtraum-)Welt bekannter Horrorfilme.

Das Halloween Horror Fest(ival) im Movie Park Germany wurde im Vorjahr als bestes Freizeitpark-Event 2017 ausgezeichnet. Über 280 Monster machen an 17 Aktionstagen vom 6. Oktober bis zum 4. November die Straßen des Parks unsicher. Insgesamt acht Horror-Labyrinthe und vier Scare-Zones lassen selbst den mutigsten Gästen das Blut in den Adern gefrieren.

Mehr Infos und Tickets unter: www.halloween-horror-festival.de.

Trailer HHF 2018: https://www.youtube.com/watch?v=9pmYKaIHU5M

 

Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Toverland wird während Halloween größer als je zuvor

Der Freizeitpark Toverland präsentiert an sechs Abenden die bekannten Halloween Nights. Mit drei neuen Scare-Zonen und mehr Charakteren als jemals zuvor, wird dies die spannendste Ausgabe bis jetzt. Während der Halloween Days in den Herbstferien finden besondere Halloween Aktivitäten tagsüber für kleinere Kinder statt.

 

Halloween Nights

Während der Halloween Nights werden die Besucher den Schrecken Ihres Lebens in fünf Scare-Zonen, zwei Spukhäusern und einem Labyrinth erleben. Drei Scare-Zonen sind neu dabei: In Morgana’s Frozen Souls spielt die Eishexe Morgana die Hauptrolle, indem sie mit ihrer eiskalten Magie über Avalon herrschen möchte. Die Clowns werden in Cirque ihre Zelte aufstellen und in Shadows Of The Sea treiben furchterregende Seemonster ihr Unwesen. Es werden insgesamt 80 Charaktere eingesetzt. Die Abende beginnen mit einer großen Halloween Parade.

 

Halloween Days

Das überdachte Land van Toos steht während der Herbstferien im Zeichen von Happy Halloween. Flatternde Geister, gruselige Hexen und aufregende Kürbisse sind in diese Themenwelt eingezogen. Daneben können die jungen Besucher eine besondere Halloween-Show und ein Grusel-Labyrinth genießen.

 

Praktische Information

Die Halloween Nights finden in diesem Jahr am 13., 17., 18., 19., 20. Und 27. Oktober statt. Die Spukhäuser Screaming Swamp und Villa Phobia sind ab 17:00 Uhr geöffnet, alle anderen Halloween Aktivitäten starten um 19:00 Uhr. Toverland ist während der Halloween Nights bis 23:00 Uhr geöffnet. Für Angsthasen gibt es den Toverland Zauberstab: Sobald das Licht des Stabs entfacht wird, verschwindet der Grusel von alleine. Die Halloween Days finden täglich vom 13. Bis 28. Oktober statt. Über die Website des Toverlands können Tickets mit Rabatt gekauft werden.

 

Über den Freizeitpark Toverland

Der Freizeitpark Toverland (dtsch. „Zauberland“) ist einer der beliebtesten Freizeitparks der Niederlande. Der Park ist für seine über 35 Attraktionen im Innen- und Außenbereich bekannt. Eine große Auswahl spektakulärer Achterbahnen, Karussells, außergewöhnliche Attraktionen, abenteuerliche Kletter- und Spieltürme, spannende Wildwasserbahnen, Wasserspielplatz, Hochseilgarten und viele gemütliche Terrassen mit einem variierten gastronomischen Angebot garantieren einen magischen Tag voll Spaß und Abenteuer für alle Altersklassen. Toverland empfängt jährlich ca. 700.000 Besucher. Der Freizeitpark liegt im niederländischen Sevenum in der Grenzregion Nord-Limburg, nur 10 Autominuten von Venlo entfernt. Das Toverland vergrößerte sich am 7. Juli 2018 mit einem neuen Eingangsgebiet Port Laguna und dem neuen Themengebiet Avalon. Hierdurch ist der Park knapp anderthalb mal so groß. Mehr Informationen gibt es unter: 2018.toverland.com.

Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Vorabankündigung Halloween Horror Fest(ival)

20 Jahre Halloween Horror Fest in dieser Saison müssen gefeiert werden und das lässt sich der Movie Park Germany nicht zwei Mal sagen. Dabei hat sich das Kreativteam rund um Manuel Prossotowicz, Projektleiter hinter Europas größtem Horror-Event dieser Art, einiges einfallen lassen. „Wir haben etliche Neuheiten und generelle Änderungen im Konzept und werden nun auch den Namen anpassen“, erklärt Geschäftsführer Thorsten Backhaus die erste große Veränderung. Aus dem Halloween Horror Fest wird ab diesem Jahr das Halloween Horror Festival. Ein neues Logo hat der Park schon jetzt auf den Weg gebracht. „Was es damit genau auf sich hat und warum wir ausgerechnet diese Namensänderung vorgenommen haben, verraten wir in den nächsten Tagen auf unserer Website und den Movie Park Social Media Kanälen.“

 

Verraten werden kann allerdings, dass die themenspezifische Dekoration auf den Straßen und im Park, die bereits im vergangenen Jahr für Begeisterung gesorgt hat, weiter ausgebaut wird. „Wir legen noch mehr Wert auf die Details, grenzen die einzelnen Straßenabschnitte durch strukturierte und einer klaren Linie folgende Thematisierungen noch weiter voneinander ab“, freut sich Thorsten Backhaus. Als Highlight wird es zudem in diesem Jahr einen neuen Themenbereich geben. Nicht nur Deko und Thema sind neu, auch wird es dort neue Angebote im Bereich der Gastronomie geben.

 

Als besonderes Highlight können sich die Gäste im Jubiläumsjahr auf eine komplett neue Horror-Attraktion freuen. „Wir stecken seit vielen Wochen in den Planungen und können ein spannendes und neues Konzept als Geburtstagsgeschenk für unsere Gäste ankündigen“ gewährt Manuel Prossotowicz einen ersten Einblick. „Und wir können unsere Fans beruhigen. Es wird kein bestehendes Labyrinth weichen müssen.“ Somit können sich alle Besucher im Oktober auf insgesamt acht verschiedene Horror-Häuser freuen. Bereits in der Saison 2017 verzeichnete Movie Park Germany mit dem Halloween Horror Fest einen erneuten Besucherrekord und konnte auch in der Abstimmung um den bekannten PARKSCOUT PUBLIKUMS AWARD den ersten Platz für „Deutschlands bestes Freizeitpark-Event“ belegen. Ab sofort können sich Fans die Tickets für das beliebte Horror-Event und die streng limitierten Vorverkaufstage unter www.halloween-horror-festival.de sichern.

Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Toverland sucht Gegenstände, die Achterbahn-blau gefärbt werden können

Toverland hat tolle Neuigkeiten für alle Personen, die Liebhaber der blauen Farbe der neuen Achterbahn Fēnix sind. Der Freizeitpark verschickt in Kürze ein Farbteam auf den Weg, um die originellsten Gegenstände im auffallenden Fēnix-blau einzufärben. Die Gegenstände können nun auf der Website des Toverlands angegeben werden.

 

Seit der Eröffnung der neuen Achterbahn Fēnix erhält das Toverland viele Komplimente über die in das Auge springende blaue Farbe der Achterbahnstrecke. „Wir möchten jedem dadurch die Chance geben, um sich selbst ein einzigartiges Stück Fēnix-blau nach Hause zu holen“, erklärt Tessa Maessen, Kommunikatinsmanagerin. Via toverland.com/de/fenix-blau/ können die Interessierten angeben, was sie gerne Fēnix-blau gefärbt bekommen möchten. „Das kann natürlich alles sein: von der Decke im Wohnzimmer bis zu einem Fahrrad“, so Maessen. Eine Anmeldung ist bis zum Freitag, dem 31. August 2018 möglich.

 

Schauen Sie sich hier das Video an: https://youtu.be/4HUhzbn3ROM .

 

Drei Mal über den Kopf

Fēnix ist der allererste Wing-Coaster der Beneluxländer. Bei diesem Typ Achterbahn hängen die Sitze neben der Bahn, wodurch eine einzigartige Flugerfahrung geschaffen wird. Fēnix ist vierzig Meter hoch, 813 Meter lang und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 95 Km/h. Während der Fahrt geht es für die Besucher drei Mal über den Kopf. Der Achterbahnzug ist thematisiert nach einem Feuervogel, die blaue Achterbahnschiene symbolisiert hierbei die Luft, durch die der Fēnix fliegt.

 

Mit Rabatt ins Toverland

Toverland ist bis zum 17. August 2018 extra günstig mit Hilfe des Siësta-Tickets zu besuchen. Hiermit kann der Freizeitpark mit Ausnahme von Mittwoch, dem 15. August, zwischen 15:00-19:00 Uhr für 17,50 € pro Person besucht werden. Während der Mittsommerabende am Mittwoch, dem 15. Und 22. August und Samstag, dem 18. August 2018 ist das Toverland bis 23:00 Uhr geöffnet und es sind ab 19:00 Uhr günstige Abendtickets erhältlich. Mehr Informationen hierzu gibt es unter toverland.com/de/siesta.

 

Über den Freizeitpark Toverland

Der Freizeitpark Toverland (dtsch. „Zauberland“) ist einer der beliebtesten Freizeitparks der Niederlande. Der Park ist für seine über 35 Attraktionen im Innen- und Außenbereich bekannt. Eine große Auswahl spektakulärer Achterbahnen, Karussells, außergewöhnliche Attraktionen, abenteuerliche Kletter- und Spieltürme, spannende Wildwasserbahnen, Wasserspielplatz, Hochseilgarten und viele gemütliche Terrassen mit einem variierten gastronomischen Angebot garantieren einen magischen Tag voll Spaß und Abenteuer für alle Altersklassen. Toverland empfängt jährlich ca. 700.000 Besucher. Der Freizeitpark liegt im niederländischen Sevenum in der Grenzregion Nord-Limburg, nur 10 Autominuten von Venlo entfernt. Das Toverland vergrößerte sich am 7. Juli 2018 mit einem neuen Eingangsgebiet Port Laguna und dem neuen Themengebiet Avalon. Hierdurch ist der Park knapp anderthalb mal so groß. Mehr Informationen gibt es unter: 2018.toverland.com.

Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Hitzewelle unterwegs: Vergnügungspark Toverland stellt Siesta-Ticket vor

Toverland führt ab Sonntag, 22. Juli 2018, ein spezielles Siesta-Ticket ein. Mit diesem Ticket können Sie den Vergnügungspark am Nachmittag zu einem ermäßigten Preis besuchen. Damit reagiert Toverland auf die konstante Hitze.

Die aktuellen tropischen Temperaturen in den Niederlanden sind perfekt für eine Siesta am Nachmittag, genau wie in warmen Ländern. Dies steht ganz im Einklang mit Port Laguna, dem neuen mediterranen Eingangsbereich von Toverland. “Indem wir unseren Gästen ein Siesta-Ticket anbieten, können sie den Tag entspannt beginnen und am Nachmittag die ganze Schönheit genießen, die Toverland mit der ganzen Familie zu bieten hat”, sagt Carin van Berkel, kaufmännische Leiterin.

Viel Kühlung
In Port Laguna stellen sich die Besucher in einer Sommerhafenstadt mit azurblauer Lagune vor, wo sie sich in einer Urlaubsatmosphäre entspannen können. Nicht nur in der Lagune sorgen die Wasserläufe für Abkühlung, sondern auch im übrigen Vergnügungspark herrscht Wasser vor. Zum Beispiel ist Wasserspaß für die ganze Familie in der Baumstammattraktion Expedition Zork und Wildwasserbahn Djengu River garantiert. Neben Port Laguna hat Toverland vor kurzem den neuen Themenbereich Avalon mit der Bootsattraktion Merlin’s Quest und der Achterbahn Fēnix eröffnet. Natürlich kann man auch in dieser spektakulären Achterbahn, die aus 40 Metern Höhe mit einer Geschwindigkeit von 95 km/h abfliegt und dann dreimal im Schatten steht, frische Luft schnappen.

Siesta-Ticket
Ein Siesta-Ticket für Personen > 120 cm kostet € 17,50 und Kinder zwischen 90 und 120 cm zahlen € 12,50 pro Person. Die Tickets sind derzeit nur am Sonntag, 22. Juli, Montag, 23. Juli, Dienstag, 24. Juli, Donnerstag, 26. Juli und Freitag, 27. Juli 2018 an der Toverland-Kasse erhältlich. Der Vergnügungspark ist an diesen Tagen von 10.00 bis 19.00 Uhr geöffnet, Tickets sind ab 16.00 Uhr gültig. Toverland prüft wöchentlich, ob die Siesta-Tickets angeboten werden. Weitere Informationen finden Sie unter toverland.com/siesta

Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Großes FORT FUN Sommerfest mit BBQ Battle und Comedian Maxi Gstettenbauer am 4. August

FORT FUN Sommerfest am 4. August • Family-Best-Burger-Battle • Moderation und Auftritt von Comedian Maxi Gstettenbauer • Kids Club mit den Parkmaskottchen und den Cowboys Jim und Jack • Live-Musik von „Die Maverick’s Band“ • Show-Auftritt von den „Dance-Ladies“ • Verlängerte Öffnungszeiten in Teilbereichen bis 22 Uhr • Freier Eintritt für Action- und Familien-Jahreskarteninhaber

Bestwig, 18. Juli 2018 – Als besonderes Event-Highlight der Hochsaison erwartet die Gäste des FORT FUN am 4. August erstmalig das große FORT FUN Sommerfest. Der Freizeitpark hat sich ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie überlegt. BBQ- und Burger-Fans können sich auf den Family-Best-Burger-Battle freuen. Insgesamt 16 Familienteams aus 3-4 Personen können sich ab jetzt für diesen Wettkampf anmelden und müssen vor einer Experten-Jury beweisen, dass sie den kreativsten Burger entwickeln können. Den Teilnehmern und Gewinnern der Finalrunde winken dabei tolle FORT FUN Preise. Außerdem haben alle Battle-Teilnehmer am Tag des Sommerfestes freien Eintritt. Moderiert und begleitet wird der Wettkampf von Comedian Maxi Gstettenbauer, der außerdem auch mit in der Jury sitzt und im Anschluss an den Wettbewerb auch noch eine Nummer aus seinem aktuellen Programm zum Besten geben wird. Die kleinen Gäste können sich besonders auf den „Kids Club“, die Kinder Country Music Show zum Mitmachen, mit den Parkmaskottchen Funny Fux Jr. und dem Elch Moose sowie den Cowboys Jim und Jack freuen. Den erwachsenen Gästen winkt das Musikabenteuer der Maverick’s Country Music Show sowie die berauschende Show-Einlage der Dance-Ladies. Alle Besucher können sich auf extra lange Parköffnungszeiten bis 22 Uhr in der Westernstadt freuen. Trotz des erweiterten Angebots und der verlängerten Öffnungszeiten gelten am 4. August die regulären Eintrittspreise des Freizeitparks und ab 18 Uhr der Sondereintritt von 14,00 Euro. Inhaber der FORT FUN Action- und FamilienJahreskarten haben auch am FORT FUN Sommerfest freien Eintritt. Für BasicJahreskartenbesitzer gibt es einen reduzierten Eintrittspreis von 14,00 Euro pro Person.

Der Freizeitpark FORT FUN Abenteuerland bei Bestwig im Sauerland setzt in der Saison 2018 einen verstärkten Fokus auf Veranstaltungen und Events. So präsentiert das Team seinen Besuchern am 4. August erstmalig ein großes FORT FUN Sommerfest mit einem abwechslungsreichen Programm für die ganze Familie. Besonderes Highlight ist der FamilyBest-Burger-Battle. Insgesamt 16 Familienteams bestehend aus drei bis vier Personen können gegeneinander antreten in der Disziplin „Wer entwirft den kreativsten Burger“. Die Teilnehmer und Gewinner der Finalrunde erwarten tolle FORT FUN Preise und außerdem haben alle Burger-Battler an diesem Tag freien Eintritt in den Park. Bereit gestellt werden verschiedene Fleischsorten, Burger-Brötchen, Gemüse, Käsesorten und Soßen. Grillmeister unterstützen mit Rat und Tat, richten die Warenkörbe wieder her und halten die Grills auf Glut.

Bewertet werden die Burger anschließend von einer Jury. Familien, die sich dieser Herausforderung gewachsen sehen, können sich ab jetzt anmelden unter FORTFUN.de/sommerfest. Sollten sich mehr als 16 Teams anmelden, so entscheidet das Losverfahren, wer am Ende in die Runde der Teilnehmer gelangt. Moderiert und begleitet wird der Burger-Battle mit anschließender Siegerehrung von dem bekannten Comedian Maxi Gstettenbauer. Er ist außerdem auch Mitglied der Jury und wird im Anschluss an die Siegerehrung eine Nummer aus seinem aktuellen Programm zum Besten geben. Als weiteres Programm-Highlight erwartet vor allem die kleinen Gäste der Kids Club, die lustige Kinder Country Music Show zum Mitmachen, mit den Parkmaskottchen Funny Fux Jr. und dem Elch Moose sowie den streitlustigen Cowboys Jim und Jack. Abends winkt vor allem den erwachsenen Gästen die mitreißende Maverick’s Country Music Show und der berauschende Auftritt der Dance-Ladies. Die Besucher können sich auf ein energiegeladenes Spektakel freuen. Wer einfach nur den Freizeitpark im Sommer genießen möchte, wird am 4 August auch ausgiebig auf seine Kosten kommen, denn das FORT FUN wird in Teilbereichen bis 22 Uhr geöffnet sein. Trotz der verlängerten Öffnungszeiten und dem bunten Programm gelten am FORT FUN Sommerfest die regulären Eintrittspreise an der Tageskasse und ab 18 Uhr der Sondereintritt von 14,00 Euro pro Person. Es lohnt sich, sein Ticket vorab im Onlineshop unter FORTFUN.de/tickets zu erwerben, da man hier bis zu 25% sparen kann. Besitzer einer FORT FUN Action- oder Familien-Jahreskarte haben auch am FORT FUN Sommerfest freien Eintritt. Für Basic-Jahreskartenbesitzer gibt es einen reduzierten Eintrittspreis von 14,00 Euro pro Person. Weitere Details zum Sommerfest und das ganze Programm unter FORTFUN.de/sommerfest

Seit nunmehr 46 Jahren gibt es das FORT FUN Abenteuerland. Anziehungspunkt für die Besucher sind nicht nur die außergewöhnlichen Fahrgeschäfte, die laufend nach höchsten Sicherheitsstandards geprüft werden. Auch die Lage in den Bergen mitten im Herzen des Sauerlands mit seiner waldreichen Umgebung macht FORT FUN zu etwas Besonderem. Rund 200 Mitarbeiter sind in dem Park beschäftigt und sorgen sich um das Wohlergehen der Besucher. Das FORT FUN Abenteuerland ist ein Unternehmen der Looping Gruppe, ein führender Betreiber von Vergnügungsparks in Europa. Es ist die Adresse für Freizeitspaß im Sauerland.

Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Verlängerte Öffnungszeiten und neue Character passend zu Ferienbeginn Skye and Rubble verstärken Paw Patrol Familie im Movie Park Germany ab den Sommerferien

(Bottrop-Kirchhellen, 19. Juli 2018) Passend zum Beginn der Sommerferien in NRW hat der Movie Park Germany eine wunderbare Überraschung für alle Fans der TV-Helden von Paw Patrol. Denn ab sofort freuen sich auch die beiden Character Skye und Rubble der beliebten Nickelodeon Kinderserie über Fotos und persönliche Meet und Greets mit den Gästen. Bei der täglichen Parade sind sie ebenfalls zu sehen. „Schon seit 2016 können unsere Besucher die bekannten Character Chase und Marshall live bei uns treffen, jetzt haben wir uns Verstärkung geholt“, sagt Geschäftsführer Thorsten Backhaus mit einem Augenzwinkern.

In der Zeichentrickserie geht es um heldenhafte Hundewelpen, die auf kindgerechte Art und Weise Werte wie Teamgeist, Zusammenhalt, Vertrauen und Tapferkeit vermitteln. Jeder der Hunde bildet mit einer ganz besonderen Fähigkeit einen unverzichtbaren Bestandteil dieser Einsatztruppe. Ob der Polizist Chase, der Feuerwehrhund Marshall, die Hubschrauberpilotin Skye oder Rubble, der Bauarbeiter – sie alle können es kaum erwarten, die Gäste des Movie Park Germany zusammen in Empfang zu nehmen.

Reichlich Zeit und Gelegenheit bietet sich dafür, denn mit Beginn der Sommerferien in NRW verlängert der Freizeitpark auch seine Öffnungszeiten. „Vom 16. Juli bis zum 26. August haben wir durchgehend von 10 bis 20 Uhr geöffnet“, so Thorsten Backhaus. Zehn Stunden pures Filmabenteuer.

Movie Park Germany

Seit 1996 bietet Movie Park Germany seinen Besuchern unter dem Motto „Hurra, ich bin im Film!“ Shows, Attraktionen und Events rund um das Thema Film. Auf einer Fläche von etwa 45 Hektar tauchen die Gäste in die Filmwelt ein und erleben in über 40 unterschiedlichen Attraktionen Spannung, Entertainment und Nervenkitzel. Dabei ist Deutschlands größter Film- und Freizeitpark für große und kleine Besucher ein besonderes Erlebnis und trägt seit 2006 die Auszeichnung „OK für Kids“ des TÜVs. Mit seinem Nickland, einem der größten NICK-Themenbereiche weltweit, und seinen TV-Helden SpongeBob und Patrick, Dora und Diego, Paw Patrol sowie den Teenage Mutant Ninja Turtles ist der Park besonders für Familien geeignet. Dank des hauseigenen Reiseveranstalters Movie Park Holidays ist auch eine längere Anreise inklusive Übernachtung in verschiedenen Partnerhotels ein Kinderspiel. www.movieparkholidays.de

Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Walibi Holland feiert den Sommer mit #LEKKERGAAN

Biddinghuizen, 16. Juli 2018 – Auch in diesem Jahr wird der Sommer in Walibi Holland im großen Stil gefeiert. An sechs Mittwochs im Juli und August veranstaltet Walibi das Festival #LEKKERGAAN. Während dieser Sommerveranstaltung können Sie bis 23.00 Uhr alle Fahrgeschäfte und verschiedene berühmte Künstler genießen!

Am Mittwoch, den 18. Juli beginnt das #LEKKERGAAN Festival zum ersten Mal in Walibi Holland. Mit köstlichen 25 Grad verspricht es ein toller Tag zu werden und Moon und Yung Felix, unter anderem, sorgen für einen verrückten Abend.

Überall in Walibi können die Gäste #LEKKERGAAN genießen, so dass die Pop-Up-DJs dafür sorgen, dass es überall im Park Musik für eine Party gibt. Neben der ganzen Musik wird das Festival mit einem speziellen #LEKKKERGAAN Food Court, einer Wahrsagerin, einer geheimen Fahrt, allen Attraktionen und vielen anderen Aktivitäten abgerundet. Die ideale Kombination eines Abends voller Nervenkitzel und Frische.

Den ganzen Sommer über #LINE PACKAGE
#LEANEAN findet diesen Sommer nicht weniger als sechs Mal statt. Vom 18. Juli bis 22. August findet in Walibi Holland jeden Mittwochabend eine Party statt, zu der unter anderem STUK, Bizzey, The Partysquad, Famke Louise und Freddy Moreira kommen. Das komplette Programm finden Sie unter www.walibi.nl/lekkergaan.

Walibi Holland 2018
Walibi Holland ist diese Saison bis zum 28. Oktober geöffnet. Diesen Sommer können Sie alle Fahrten jeden Abend bis 20.00 Uhr und sogar bis 23.00 Uhr bei #LOCKING genießen. Für weitere Informationen besuchen Sie die Website www.walibi.nl und bleiben Sie über die Social Media Kanäle von Walibi Holland informiert.

Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Walibi Holland und Fight cancer sammeln 31.935 € für wohltätige Zwecke

Walibi Holland und Fight cancer sammeln 31.935 € für wohltätige Zwecke

Biddinghuizen, 1. Juli 2018 – Letzten Samstag, 30. Juni 2018 fand die erste Ausgabe des Rollercoaster Runs in Walibi Holland statt. Unter großen Umständen waren 240 Teilnehmer bereit, den Kurs zu bewältigen. Zusammen haben sie einen Betrag für Kampf gegen krebs von 31.935 € erbracht.

Um 7:00 Uhr ertönte der erste Schuss für den Lauf, woraufhin die Teilnehmer eine Route durch Walibi Holland nahmen. Der Kurs bestand aus einer 5 Kilometer langen Strecke mit einer Fahrt in Goliath und Lost Gravity. In den letzten Wochen haben alle Teilnehmer Geld gesammelt, um gemeinsam gegen Krebs zu kämpfen.

Teilnehmerin des Laufs Bianca Kistenkas hielt es für eine besondere Erfahrung: “Ich habe meinen Vater kürzlich an Lungenkrebs verloren. Uns wurde im Januar gesagt, dass er krank sei und sich im April verabschieden müsse. In diesen 3 Monaten sah ich meinen Vater sehr schnell, sehr krank. Er konnte diesen Kampf leider nicht gewinnen. Zum ersten Mal habe ich hautnah erlebt, was eine solche Krankheit zerstört. Es hat mich tief beeindruckt. Mit dem Rollercoaster Run habe ich meine Trauer in etwas verwandelt … ”

Nach dem Lauf übergab Mascha van Till den Scheck im Namen von Walibi Holland an Limore Noach of Fight cancer. Beide Directrices liefen während des Laufs durch den Park und blickten mit einem guten Gefühl auf die erste Ausgabe des Rollercoaster Run zurück. Limore Noach: “Es war wirklich schön, hart laufen zu können und in den Achterbahnen zu sein. Eine Kombination, die normalerweise nicht möglich ist, Walibi machte es aber für wohltätige Zwecke möglich. ” Das Geld wird gespendet für den Kampf gegen krebs / KWF Krebskontrolle an junge, talentierte Forscher.

– Ende der Pressemitteilung –

Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Provinz Limburg und Toverland führen Test mit Pendelbus weiter fort

Provinz Limburg und Toverland führen Test mit Pendelbus weiter fort

Freizeitpark Toverland ist in diesem Sommer besonders gut mit einem besonderen Pendelbus
vom Bahnhof Horst-Sevenum zu erreichen. Es handelt sich hierbei um die Weiterführung eines
Tests, der im letzten Jahr stattgefunden hat. Durch diesen Test soll festgestellt werden, wie
hoch die Nachfrage für einen öffentlichen Transport zum Toverland ist. Dieser Test startet am
Samstag, dem 7. Juli 2018, zur gleichen Zeit, wie die größte Erweiterung in der Geschichte des
Freizeitparks eröffnet.
Während der Wochenenden und Abenden ist das Toverland derzeit nicht mit dem Bus von der
nahegelegensten Bahnstation Horst-Sevenum zu erreichen. Ab Samstag, dem 7. Juli 2018 wird sich
dies ändern. Während der Wochenenden wird ein besonderer Pendelbus (Linie 179) eingesetzt, der
ebenfalls an Wochentagen abends als Ergänzung zum normalen Busverkehr (Linie 79) in Richtung
Toverland fährt.
„Kommenden Samstag eröffnen wir zwei neue Themengebiete und wir erwarten dadurch mehr
Besucher als jemals zuvor. Mit diesem besonderen Pendelbus wird das Toverland in den
Sommerferien noch besser durch den öffentlichen Verkehr erreichbar“, erzählt Carin van Berkel,
kommerzielle Direktorin. „Außerdem passt die bessere Erreichbarkeit durch den öffentlichen Verkehr
zu unserem Streben nach Nachhaltigkeit und der Wachstumsambition des Toverlands.“ Die Provinz
Limburg trägt zusammen mit dem Toverland dazu bei, diesen Pendeldienst zu erstellen. Der spezielle
Pendelbus wird von Arriva (zuständiges Busunternehmen in der Region Limburg) zur Verfügung
gestellt.
Fahrplan
Der Pendelbus wird von Samstag, dem 7. Juli 2018 bis Sonntag, dem 26. August 2018 eingesetzt. In
dieser Periode ist das Toverland jeden Tag von 10:00-19:00 Uhr geöffnet. Die Fahrtzeiten sind hierbei
an die Öffnungszeiten des Freizeitparks angepasst. Während der Mittsommerabende, an sieben
Mittwochen in den Sommerferien, ist das Toverland sogar bis 23:00 Uhr geöffnet. Auch an diesen
Abenden steht der Pendelbus zur Verfügung. Der Fahrplan ist im Reiseplaner von Arriva und NS unter
9292.nl zu finden.
Karten kaufen?
Jeder, der online über die Website des Toverlands ein Ticket kauft, erhält in der Bestätigungsmail
einen Link, um ein günstigeres E-Ticket für die Anreise per Bus zu erwerben. Dieses E-Ticket ist ein
Familienticket für 1 Erwachsenen und 2 Kinder (bis 11 Jahre) und kostet 5 €. Beim Busfahrer kann
eine Tageskarte für 6,50 € (inkl. Rückfahrt, ebenfalls gültig für 1 Erwachsenen und 2 Kinder bis 11
Jahre) erworben werden.

Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Toverland strahlt die größte Eröffnung in der Geschichte des Parks Live aus

Sevenum (NL) – Der Freizeitpark Toverland eröffnet in der nächste Woche das neue Eingangsgebiet Port Laguna und die neue Themenwelt Avalon. Die VIP-Eröffnung am Donnerstag,dem 5. Juli 2018 wird ab 19:15 live über den YouTube-Kanal des Toverlands ausgestrahlt. Neben der offiziellen Eröffnungszeremonie erhalten die Zuschauer auch die ersten Onride Bilder der brandneuen Attraktionen.

 

Während dieses Livestreams werden die Besucher auf einen Rundgang durch das mediterrane Port Laguna und das mysteriöse Avalon mitgenommen, inklusive der ersten Onride Aufnahmen der Bootsfahrt Merlin’s Quest und der spektakulären Achterbahn Fēnix. Die Moderation wird Tessa Maessen, 2. Generation des Familienunternehmens, übernehmen. „Während des Livestreams kann jeder die Voreröffnung der größten Erweiterung in der Geschichte des Toverlands mitgenießen. Wir sind sehr stolz auf unsere neuen Gebiete und möchten den Zuschauern erste Eindrücke über die Größe und die Qualität vermitteln“, erklärt Maessen. Während dieser Ausstrahlung sollen auch diverse Interviews stattfinden, unter anderem mit dem Toverland-Besitzer Jean Gelissen, der Allgemeinen Direktorin Caroline Kortooms und dem Hauptdesigner Peter van Holsteijn.

 

Zukunft voller Magie

Ab Samstag, dem 7. Juli 2018 eröffnen Port Laguna und Avalon für alle Besucher. Mit sieben Hektar ist dies die größte Erweiterung in der Geschichte des 17-jährige Freizeitparks. Hier steckt eine Investition von knapp 35 Millionen Euro hinter. Die Ambition des Toverlands ist es  in den kommenden Jahren ist die magische Grenze von 1 Millionen Besucher pro Jahr zu durchbrechen. Der Freizeitpark möchte hierfür die Aufenthaltsdauer der Besucher durch neue Erweiterungen und den Bau eines 4-Sterne Hotel Resorts verlängern. Die Zukunft steckt voller Magie.

 

Über den Freizeitpark Toverland

Der Freizeitpark Toverland (dtsch. „Zauberland“) ist einer der beliebtesten Freizeitparks der Niederlande. Der Park ist für seine über 30 Attraktionen im Innen- und Außenbereich bekannt. Eine große Auswahl spektakulärer Achterbahnen, Karussells, außergewöhnliche Attraktionen, abenteuerliche Kletter- und Spieltürme, spannende Wildwasserbahnen, Wasserspielplatz, Hochseilgarten und viele gemütliche Terrassen mit einem variierten gastronomischen Angebot garantieren einen magischen Tag voll Spaß und Abenteuer für alle Altersklassen. Toverland empfängt jährlich ca. 700.000 Besucher. Der Freizeitpark liegt im niederländischen Sevenum in der Grenzregion Nord-Limburg, nur 10 Autominuten von Venlo entfernt. Das Toverland vergrößert sich 2018 mit einem neuen Eingangsgebiet Port Laguna und dem neuen Themengebiet Avalon. Hierdurch wird der Park knapp anderthalb mal so groß. Mehr Informationen unter: 2018.toverland.com.

Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Freizeitpark Toverland enthüllt Details zur neuen Wasserattraktion

PRESSEMITTEILUNG

NL-Sevenum, der 22.06.2018

Freizeitpark Toverland enthüllt Details zur neuen Wasserattraktion

Sevenum (NL) – Das Toverland eröffnet in zwei Wochen das neue Eingangsgebiet Port Laguna und die neue Themenwelt Avalon. Heute werden als Teil der Making Of Serie über den Bau der neuen Gebiete mehr Details zur Wasserattraktion preisgegeben: Merlin’s Quest.

Bild: Toverland

In der Wasserattraktion Merlin’s Quest genießen die Besucher eine knapp 12 Minuten dauernde Bootsfahrt durch die Gewässer von Avalon. Während der Fahrt fahren die Besucher in eine Burgruine, wo sie auf die Suche nach Tir na nÓg, der Quelle des ewigen Lebens, gehen. „In diesem sogenannten Darkride können wir sehr schöne Effekte erzeugen,“ erzählt Paul Oomen, technischer Direktor. „Es werden dort knapp 18 bewegliche Figuren zu finden sein. Der größte Animatronic ist knapp zweieinhalb Meter hoch.“ Insgesamt dauert der Darkride knapp 2 Minuten und  wird es vier überdachte Szenen geben.

 

 

 

 

Die Welt von Merlin

Merlin’s Quest ist ein Teil von Avalon, der Welt des allmächtigen Zauberers Merlin. Die Familienattraktion wurde vom deutschen Unternehmen MACK Rides hergestellt. Insgesamt 14 Boote fahren über die 430 Meter lange Strecke. Jedes Boot bietet Platz für 16 Personen, wobei zwei dieser Boote auch für behinderte Gäste geeignet sind. In Avalon befindet sich auch der spektakuläre Wing-Coaster Fēnix. Diese Achterbahn ist knapp 40 Meter hoch und geht drei Mal über den Kopf.

Port Laguna und Avalon eröffnen am Samstag, dem 7. Juli, die Tore für die Besucher. Dies ist die größte Erweiterung in der Geschichte des 17-jährigen Freizeitparks. Hier steckt einen Investition von knapp 35 Millionen Euro hinter. Die Making Of Folge kann auf dem Toverland YouTube Kanal angesehen werden.

Die Boote der Wasserattraktion Merlin’s Quest

 

 

 

 

 

 

Über den Freizeitpark Toverland

Der Freizeitpark Toverland (dtsch. „Zauberland“) ist einer der beliebtesten Freizeitparks der Niederlande. Der Park ist für seine über 30 Attraktionen im Innen- und Außenbereich bekannt. Eine große Auswahl spektakulärer Achterbahnen, Karussells, außergewöhnliche Attraktionen, abenteuerliche Kletter- und Spieltürme, spannende Wildwasserbahnen, Wasserspielplatz, Hochseilgarten und viele gemütliche Terrassen mit einem variierten gastronomischen Angebot garantieren einen magischen Tag voll Spaß und Abenteuer für alle Altersklassen. Toverland empfängt jährlich ca. 700.000 Besucher. Der Freizeitpark liegt im niederländischen Sevenum in der Grenzregion Nord-Limburg, nur 10 Autominuten von Venlo entfernt. Das Toverland vergrößert sich 2018 mit einem neuen Eingangsgebiet Port Laguna und dem neuen Themengebiet Avalon. Hierdurch wird der Park knapp anderthalb mal so groß. Mehr Informationen unter: 2018.toverland.com.

Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Große Dinosaurier-Erlebniswelt im FORT FUN Abenteuerland vom 30. Juni bis 28. August

Dinosaurier als Highlight der Sommersaison im FORT FUN • 60 lebensgroße DinosaurierModelle auf und um den Stüppelberg • Auffahrt per Lift mit Aussicht auf die Urzeitgiganten • Erlebnispfad auf einer Fläche von ca. 22.000 m² • Schatzsuche für kleine Dino-Forscher • Neues gastronomisches Angebot auf dem Stüppel • Erstes FORT FUN Sommerfest und Schalke-Tag als Event-Highlights in der Hochsaison

Bestwig, 19. Juni 2018 – In diesem Jahr hat sich der Freizeitpark FORT FUN Abenteuerland für seine Besucher in der Hochsaison etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Insgesamt 60 prähistorische und lebensgroße Dinosaurier-Modelle werden vom 30. Juni bis zum 28. August den Stüppelberg und den umliegenden Wald bevölkern. Bereits während der Auffahrt mit dem Sessellift werden die Gäste die ersten Giganten im Wald erspähen können und oben auf dem Stüppel angekommen erwartet sie ein Erlebnispfad auf ca. 22.000 m². Kleine Dino-Forscher können mit etwas Glück bei einer Schatzsuche im Sand kostbare Halbedelsteine oder fossile Haifischzähne mit dem Sieb entdecken. Für das leibliche Wohl wird auf dem Stüppel ebenfalls mit einem neuen Angebot gesorgt sein. Im Sommer erwarten die Gäste außerdem noch zwei Event-Highlights, das erste FORT FUN Sommerfest am 4. August und der Schalke-Tag am 19. August.

Die Dinos sind los im FORT FUN Abenteuerland, dem Freizeitpark bei Bestwig im Sauerland. In der Hochsaison möchte der Park seinen Besuchern etwas ganz Besonderes bieten und so bevölkern vom 30. Juni bis zum 28. August T-Rex, Stegosaurus, Triceratops und Co. den Stüppelberg im FORT FUN. Insgesamt 60 prähistorische, lebensgroße Dinosaurierrekonstruktionen können die Besucher auf einer Fläche von ca. 22.000 m² entdecken. Die wissenschaftlich korrekten Modelle stammen aus dem Fundus des Dinosaurier-Park Münchehagen und werden in Abstimmung und enger Zusammenarbeit mit internationalen Wissenschaftlern gebaut, auf Basis der jeweils neuesten Forschungsergebnisse. Vom 30. Juni bis zum 28. August können nun auch die Gäste des Freizeitparks FORT FUN mit der ganzen Familie durch längst vergangene Dinozeiten wandern und die Faszination der Dinosaurier hautnah erleben. Bereits die Reise mit dem Sessellift hinauf auf den Stüppelberg wird dabei zum ganz besonderen Abenteuer, denn schon während der Fahrt werden die Gäste vielleicht den ein oder anderen Urzeitgiganten im Wald entdecken können – oder aber auch während des Fluges im Drachenflieger WILD EAGLE oder der Fahrt mit dem Alpine Coaster Trapper SLIDER. Oben auf dem Stüppel angekommen können die Gäste bei einem Spaziergang über den Erlebnispfad erfahren, aus welcher Zeit der jeweilige Dinosaurier stammt, wie groß und schwer er war und was er für besondere Merkmale oder Fähigkeiten hatte. Die Zeitreise wird dabei bis fast 250 Millionen Jahre zurück gehen und spannende Einblicke in die Entwicklung des Lebens ermöglichen.

Der größte Gigant auf dem Stüppel, ein Diplodocus, misst dabei eine Länge von 30 Metern und eine Höhe von vier Metern. Selbstverständlich darf auch nicht der König der Saurier fehlen, der Tyrannosaurus. Er beeindruckt mit einer Länge von 13 Metern und einer Höhe von vier Metern. Die kleinen Dino-Forscher können sich sogar auf Schatzsuche im Sand begeben. Mit etwas Glück und Geschick beim Sieben entdecken sie dabei kostbare Halbedelsteine oder sogar einen fossilen Haifischzahn. Für das leibliche Wohl wird auf dem Stüppelberg ebenfalls gesorgt sein, sei es mit Leckerem vom Grill oder Landkuchen mit Sahne. Wer danach noch so richtig aktiv werden will, kann am Kletterturm „Gipfelstürmer“ seine Kletterkünste unter Beweis stellen oder den 57 Meter hohen Stüppelturm erklimmen und die Aussicht auf das Sauerland und natürlich auch die Dinos von oben genießen.

Die Besucher können sich also auf eine tolle Sommersaison mit „Jurassic Feeling“ im FORT FUN freuen. Als Eventhighlights winken außerdem noch das erste FORT FUN Sommerfest am 4. August mit verlängerten Öffnungszeiten bis 22 Uhr, BBQ Challenge, Live-Musik und Comedian Maxi Gstettenbauer, sowie der Schalke-Tag am 19. August. Der reguläre Eintrittspreis liegt in den Monaten Juli und August bei 23,50 Euro für Gäste von 90 bis 150 cm und bei 29,00 Euro für Gäste ab 150 cm und beinhaltet auch den DinosaurierErlebnispfad. Kinder unter 4 Jahren oder unter 90 cm Körpergröße haben freien Eintritt. Clever sparen kann man, wenn man frühzeitig ein Ticket im FORT FUN Onlineshop unter FORTFUN.de/tickets bucht. Weitere Informationen zu allen Angeboten und Attraktionen auf FORTFUN.de

Seit nunmehr 46 Jahren gibt es das FORT FUN Abenteuerland. Anziehungspunkt für die Besucher sind nicht nur die außergewöhnlichen Fahrgeschäfte, die laufend nach höchsten Sicherheitsstandards geprüft werden. Auch die Lage in den Bergen mitten im Herzen des Sauerlands mit seiner waldreichen Umgebung macht FORT FUN zu etwas Besonderem. Rund 200 Mitarbeiter sind in dem Park beschäftigt und sorgen sich um das Wohlergehen der Besucher. Das FORT FUN Abenteuerland ist ein Unternehmen der Looping Gruppe, ein führender Betreiber von Vergnügungsparks in Europa. Es ist die Adresse für Freizeitspaß im Sauerland.

Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Mehr Entertainment als jemals zuvor während der Mittsommerabende im Freizeitpark Toverland

Der Freizeitpark Toverland präsentiert an sieben Mittwochen in den Sommerferien die magischen Mittsommerabende. In allen sechs Themengebieten soll ab 17:00 Uhr Live Entertainment und besondere Charaktere zu sehen sein. Die Mittsommerabende werden auf spektakuläre Art und Weise mit einer bezaubernden Feuerwerkshow abgeschlossen. Das Toverland ist zu diesem sommerlichen Event bis 23:00 Uhr geöffnet.

 

Dieses Jahr ist das Entertainmentangebot der Mittsommerabende größer als jemals zuvor. Mit der Ankunft des neuen Eingangsgebiets Port Laguna und des neuen Themengebiets Avalon besitzt das Toverland 6 verschiedene Themengebiete. „Jedes Themengebiet hat ein eigenes, passendes Entertainmentangebot“, erklärt Luke Verhoeven, Manager Entertainment. „Dies schafft ein vielfältiges Programm, bei dem für jeden etwas dabei ist. Das Entertainment startet in diesem Jahr auch 2 Stunden eher, so dass auch die regulären Tagesbesucher einen Teil der Mittsommerabende genießen können.“

 

Festivalatmosphäre

Toverland ist gehüllt in einer farbenfrohen Festivalatmosphäre. In Port Laguna können die Besucher das magische Standbild La Sirena Regida kennenlernen oder die mediterranen Klänge der Band Sonido de Solaris genießen. Die Troubadouren in Avalon lassen mit ihrer mittelalterlichen Musik die Gaststätte The Flaming Feather zum Leben erwachen. Im Biergarten wird für Stimmung und Spaß gesorgt und bei der Holzachterbahn Troy wird die sensationelle Feuershow Helios aufgeführt. Die Besucher können sich während des gesamten Abends in einer der vielen verschiedenen Wasserattraktionen abkühlen oder eine Achterbahnfahrt während des Sonnenuntergangs genießen.

 

Neue Toverland-Bewohner

Mit der Ankunft von Avalon erhält das Toverland einen weiteren besonderen Bewohner mehr. Auch während der Mittsommerabende soll niemand geringeres als der allmächtige Zauberer Merlin anzutreffen sein. In Port Laguna begegnet man der Familie Magistralis. Diese Familie hat die besondere Aufgabe alle Kostbarkeiten und Flaschen, die an den Strand von Port Laguna angespült werden, um diese dort zu versammeln. In ihrem besonderen Magiezijn (magisches Lagerhaus) wird jeder dazu herausgefordert, seine eigene Magie zu entdecken.

 

Discover your own magic

Die Mittsommerabende werden durch eine Feuerwerkshow mit einem Knall abgeschlossen. Port Laguna wird hierbei zum ersten Mal als Kulisse dienen. Die Show, mit dem Namen: „Discover your own Magic“, ist maßgeschneidert für das Toverland, mit unter anderem Musik aus beiden neuen Themenwelten. Die Mittsommerabende finden am Mittwoch, den 11., 18., 25. Juli und 1., 8.,15., und 22. August 2018 statt. Tickets mit Rabatt sind über die Website des Toverlands erhältlich.

 

Über den Freizeitpark Toverland

Der Freizeitpark Toverland (dtsch. „Zauberland“) ist einer der beliebtesten Freizeitparks der Niederlande. Der Park ist für seine über 30 Attraktionen im Innen- und Außenbereich bekannt. Eine große Auswahl spektakulärer Achterbahnen, Karussells, außergewöhnliche Attraktionen, abenteuerliche Kletter- und Spieltürme, spannende Wildwasserbahnen, Wasserspielplatz, Hochseilgarten und viele gemütliche Terrassen mit einem variierten gastronomischen Angebot garantieren einen magischen Tag voll Spaß und Abenteuer für alle Altersklassen. Toverland empfängt jährlich ca. 700.000 Besucher. Der Freizeitpark liegt im niederländischen Sevenum in der Grenzregion Nord-Limburg, nur 10 Autominuten von Venlo entfernt. Das Toverland vergrößert sich 2018 mit einem neuen Eingangsgebiet Port Laguna und dem neuen Themengebiet Avalon. Hierdurch wird der Park knapp anderthalb mal so groß. Mehr Informationen unter: 2018.toverland.com.

Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Beeindruckende Aktion des Holiday Parks: 10% Rabatt pro Tor

Der Holiday Park glaubt zu 100% an die Qualifikation der deutschen Fußballmannschaft. Damit die größte Fußball-Party in der Welt noch mehr Spaß zu macht, erhalten Fans je 10% Rabatt auf das Holiday Park-Ticket pro Tor der Deutschen.

Bei jedem gewonnenen Spiel der deutschen Mannschaft gibt der Holiday Park satte 10% Rabatt pro Tor auf Online-Tickets >1,40m. Unmittelbar nach dem Spiel wird die symbolische Anzahl von 2018 Vorteils-Tickets im Webshop zur Verfügung gestellt. Je mehr Tore es gibt, desto mehr Rabatt erhalten die Kunden.

“Bei einem Sieg der Deutschen bieten wir 2018 einzigartige Rabatt-Tickets pro Spiel an. Erzielt unser Team ein Tor, dann erhalten die schnellsten Käufer je 10% Rabatt. Wenn sie acht Tore erzielen, erhalten sie sogar den satten Rabatt von 80%! Hier gehen wir ein großes Risiko ein.”, lacht Steve van den Kerkhof, CEO der Plopsa Gruppe.”Mit dieser Aktion wollen wir die Weltmeisterschaft noch unterhaltsamer und spannender machen”, sagt Steve Van den Kerkhof.

10 Tore

Gewinnen die deutschen mit zehn Toren oder mehr, dann werden 2018 Vorteilstickets zum symbolischen Betrag von €1 verkauft.

Live-Übertragung im Holiday Park

Begeisterte Fans, die die Fußballspiele nicht verpassen möchten, können im Park die Beach-Bar am See besuchen. Dort werden alle Spiele, die während der Öffnungszeiten des Parks ausgetragen werden, live übertragen. Das erste Spiel der deutschen Mannschaft findet am Sonntag, den 17. Juni um 17 Uhr statt.

Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print
Facebook