Allgemein

Große Dinosaurier-Erlebniswelt im FORT FUN Abenteuerland vom 30. Juni bis 28. August

Dinosaurier als Highlight der Sommersaison im FORT FUN • 60 lebensgroße DinosaurierModelle auf und um den Stüppelberg • Auffahrt per Lift mit Aussicht auf die Urzeitgiganten • Erlebnispfad auf einer Fläche von ca. 22.000 m² • Schatzsuche für kleine Dino-Forscher • Neues gastronomisches Angebot auf dem Stüppel • Erstes FORT FUN Sommerfest und Schalke-Tag als Event-Highlights in der Hochsaison

Bestwig, 19. Juni 2018 – In diesem Jahr hat sich der Freizeitpark FORT FUN Abenteuerland für seine Besucher in der Hochsaison etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Insgesamt 60 prähistorische und lebensgroße Dinosaurier-Modelle werden vom 30. Juni bis zum 28. August den Stüppelberg und den umliegenden Wald bevölkern. Bereits während der Auffahrt mit dem Sessellift werden die Gäste die ersten Giganten im Wald erspähen können und oben auf dem Stüppel angekommen erwartet sie ein Erlebnispfad auf ca. 22.000 m². Kleine Dino-Forscher können mit etwas Glück bei einer Schatzsuche im Sand kostbare Halbedelsteine oder fossile Haifischzähne mit dem Sieb entdecken. Für das leibliche Wohl wird auf dem Stüppel ebenfalls mit einem neuen Angebot gesorgt sein. Im Sommer erwarten die Gäste außerdem noch zwei Event-Highlights, das erste FORT FUN Sommerfest am 4. August und der Schalke-Tag am 19. August.

Die Dinos sind los im FORT FUN Abenteuerland, dem Freizeitpark bei Bestwig im Sauerland. In der Hochsaison möchte der Park seinen Besuchern etwas ganz Besonderes bieten und so bevölkern vom 30. Juni bis zum 28. August T-Rex, Stegosaurus, Triceratops und Co. den Stüppelberg im FORT FUN. Insgesamt 60 prähistorische, lebensgroße Dinosaurierrekonstruktionen können die Besucher auf einer Fläche von ca. 22.000 m² entdecken. Die wissenschaftlich korrekten Modelle stammen aus dem Fundus des Dinosaurier-Park Münchehagen und werden in Abstimmung und enger Zusammenarbeit mit internationalen Wissenschaftlern gebaut, auf Basis der jeweils neuesten Forschungsergebnisse. Vom 30. Juni bis zum 28. August können nun auch die Gäste des Freizeitparks FORT FUN mit der ganzen Familie durch längst vergangene Dinozeiten wandern und die Faszination der Dinosaurier hautnah erleben. Bereits die Reise mit dem Sessellift hinauf auf den Stüppelberg wird dabei zum ganz besonderen Abenteuer, denn schon während der Fahrt werden die Gäste vielleicht den ein oder anderen Urzeitgiganten im Wald entdecken können – oder aber auch während des Fluges im Drachenflieger WILD EAGLE oder der Fahrt mit dem Alpine Coaster Trapper SLIDER. Oben auf dem Stüppel angekommen können die Gäste bei einem Spaziergang über den Erlebnispfad erfahren, aus welcher Zeit der jeweilige Dinosaurier stammt, wie groß und schwer er war und was er für besondere Merkmale oder Fähigkeiten hatte. Die Zeitreise wird dabei bis fast 250 Millionen Jahre zurück gehen und spannende Einblicke in die Entwicklung des Lebens ermöglichen.

Der größte Gigant auf dem Stüppel, ein Diplodocus, misst dabei eine Länge von 30 Metern und eine Höhe von vier Metern. Selbstverständlich darf auch nicht der König der Saurier fehlen, der Tyrannosaurus. Er beeindruckt mit einer Länge von 13 Metern und einer Höhe von vier Metern. Die kleinen Dino-Forscher können sich sogar auf Schatzsuche im Sand begeben. Mit etwas Glück und Geschick beim Sieben entdecken sie dabei kostbare Halbedelsteine oder sogar einen fossilen Haifischzahn. Für das leibliche Wohl wird auf dem Stüppelberg ebenfalls gesorgt sein, sei es mit Leckerem vom Grill oder Landkuchen mit Sahne. Wer danach noch so richtig aktiv werden will, kann am Kletterturm „Gipfelstürmer“ seine Kletterkünste unter Beweis stellen oder den 57 Meter hohen Stüppelturm erklimmen und die Aussicht auf das Sauerland und natürlich auch die Dinos von oben genießen.

Die Besucher können sich also auf eine tolle Sommersaison mit „Jurassic Feeling“ im FORT FUN freuen. Als Eventhighlights winken außerdem noch das erste FORT FUN Sommerfest am 4. August mit verlängerten Öffnungszeiten bis 22 Uhr, BBQ Challenge, Live-Musik und Comedian Maxi Gstettenbauer, sowie der Schalke-Tag am 19. August. Der reguläre Eintrittspreis liegt in den Monaten Juli und August bei 23,50 Euro für Gäste von 90 bis 150 cm und bei 29,00 Euro für Gäste ab 150 cm und beinhaltet auch den DinosaurierErlebnispfad. Kinder unter 4 Jahren oder unter 90 cm Körpergröße haben freien Eintritt. Clever sparen kann man, wenn man frühzeitig ein Ticket im FORT FUN Onlineshop unter FORTFUN.de/tickets bucht. Weitere Informationen zu allen Angeboten und Attraktionen auf FORTFUN.de

Seit nunmehr 46 Jahren gibt es das FORT FUN Abenteuerland. Anziehungspunkt für die Besucher sind nicht nur die außergewöhnlichen Fahrgeschäfte, die laufend nach höchsten Sicherheitsstandards geprüft werden. Auch die Lage in den Bergen mitten im Herzen des Sauerlands mit seiner waldreichen Umgebung macht FORT FUN zu etwas Besonderem. Rund 200 Mitarbeiter sind in dem Park beschäftigt und sorgen sich um das Wohlergehen der Besucher. Das FORT FUN Abenteuerland ist ein Unternehmen der Looping Gruppe, ein führender Betreiber von Vergnügungsparks in Europa. Es ist die Adresse für Freizeitspaß im Sauerland.

Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Mehr Entertainment als jemals zuvor während der Mittsommerabende im Freizeitpark Toverland

Der Freizeitpark Toverland präsentiert an sieben Mittwochen in den Sommerferien die magischen Mittsommerabende. In allen sechs Themengebieten soll ab 17:00 Uhr Live Entertainment und besondere Charaktere zu sehen sein. Die Mittsommerabende werden auf spektakuläre Art und Weise mit einer bezaubernden Feuerwerkshow abgeschlossen. Das Toverland ist zu diesem sommerlichen Event bis 23:00 Uhr geöffnet.

 

Dieses Jahr ist das Entertainmentangebot der Mittsommerabende größer als jemals zuvor. Mit der Ankunft des neuen Eingangsgebiets Port Laguna und des neuen Themengebiets Avalon besitzt das Toverland 6 verschiedene Themengebiete. „Jedes Themengebiet hat ein eigenes, passendes Entertainmentangebot“, erklärt Luke Verhoeven, Manager Entertainment. „Dies schafft ein vielfältiges Programm, bei dem für jeden etwas dabei ist. Das Entertainment startet in diesem Jahr auch 2 Stunden eher, so dass auch die regulären Tagesbesucher einen Teil der Mittsommerabende genießen können.“

 

Festivalatmosphäre

Toverland ist gehüllt in einer farbenfrohen Festivalatmosphäre. In Port Laguna können die Besucher das magische Standbild La Sirena Regida kennenlernen oder die mediterranen Klänge der Band Sonido de Solaris genießen. Die Troubadouren in Avalon lassen mit ihrer mittelalterlichen Musik die Gaststätte The Flaming Feather zum Leben erwachen. Im Biergarten wird für Stimmung und Spaß gesorgt und bei der Holzachterbahn Troy wird die sensationelle Feuershow Helios aufgeführt. Die Besucher können sich während des gesamten Abends in einer der vielen verschiedenen Wasserattraktionen abkühlen oder eine Achterbahnfahrt während des Sonnenuntergangs genießen.

 

Neue Toverland-Bewohner

Mit der Ankunft von Avalon erhält das Toverland einen weiteren besonderen Bewohner mehr. Auch während der Mittsommerabende soll niemand geringeres als der allmächtige Zauberer Merlin anzutreffen sein. In Port Laguna begegnet man der Familie Magistralis. Diese Familie hat die besondere Aufgabe alle Kostbarkeiten und Flaschen, die an den Strand von Port Laguna angespült werden, um diese dort zu versammeln. In ihrem besonderen Magiezijn (magisches Lagerhaus) wird jeder dazu herausgefordert, seine eigene Magie zu entdecken.

 

Discover your own magic

Die Mittsommerabende werden durch eine Feuerwerkshow mit einem Knall abgeschlossen. Port Laguna wird hierbei zum ersten Mal als Kulisse dienen. Die Show, mit dem Namen: „Discover your own Magic“, ist maßgeschneidert für das Toverland, mit unter anderem Musik aus beiden neuen Themenwelten. Die Mittsommerabende finden am Mittwoch, den 11., 18., 25. Juli und 1., 8.,15., und 22. August 2018 statt. Tickets mit Rabatt sind über die Website des Toverlands erhältlich.

 

Über den Freizeitpark Toverland

Der Freizeitpark Toverland (dtsch. „Zauberland“) ist einer der beliebtesten Freizeitparks der Niederlande. Der Park ist für seine über 30 Attraktionen im Innen- und Außenbereich bekannt. Eine große Auswahl spektakulärer Achterbahnen, Karussells, außergewöhnliche Attraktionen, abenteuerliche Kletter- und Spieltürme, spannende Wildwasserbahnen, Wasserspielplatz, Hochseilgarten und viele gemütliche Terrassen mit einem variierten gastronomischen Angebot garantieren einen magischen Tag voll Spaß und Abenteuer für alle Altersklassen. Toverland empfängt jährlich ca. 700.000 Besucher. Der Freizeitpark liegt im niederländischen Sevenum in der Grenzregion Nord-Limburg, nur 10 Autominuten von Venlo entfernt. Das Toverland vergrößert sich 2018 mit einem neuen Eingangsgebiet Port Laguna und dem neuen Themengebiet Avalon. Hierdurch wird der Park knapp anderthalb mal so groß. Mehr Informationen unter: 2018.toverland.com.

Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Für die letzte Portion Motivation auf dem Weg zu guten Abschlussnoten Movie Park Germany bietet freien Eintritt für mindestens vier Einsen auf dem Zeugnis

Ein echter Klassiker unter den Aktionstagen des Movie Park Germany wird auch in diesem Jahr wieder stattfinden: die Strebertage. Sie sollen den Schülern auf den letzten Metern zu ihrem Abschlusszeugnis noch die finale Portion Motivation verleihen, denn wer mindestens vier Einsen auf seinem aktuellen Abschlusszeugnis vorweisen kann, erhält an einem der ausgewählten Aktionstage einmalig freien Eintritt. Aufgrund des stetig wachsenden Erfolges und der großen Nachfrage in den vergangenen Jahren wird die Aktion von den sonst üblichen ersten beiden Ferientagen in NRW auf die ganze erste Woche der Sommerferien ausgedehnt. Wer also besagte vier Einsen auf dem Zeugnis hat, kann im Zeitraum von Montag, 16. Juli bis Freitag, 20. Juli seinen einmaligen freien Eintritt in den Movie Park Germany einlösen.

Die Aktion richtet sich an alle Schüler, von der Grundschule bis zur Berufsschule. Die Noten müssen durch das klassische Notensystem von eins bis sechs zu erkennen sein oder durch das vergleichbare 15-Punkte-System. Mittlerweile findet die Aktion schon zum 12. Mal statt und erfreut sich großer Beliebtheit.

Um den einmaligen freien Eintritt in Anspruch nehmen zu können, einfach eine Kopie des aktuellen Zeugnisses (2. Halbjahr 2017/2018) und einen Ausweis an der Tageskasse vorlegen. Als zusätzliches Highlight erhalten außerdem bis zu vier Begleiter des Zeugnisinhabers je 40 Prozent Rabatt auf den regulären Eintrittspreis.

Schon seit 2007 bietet Movie Park Germany die Strebertage an. Allein 2017 holten mehr als 4000 Kinder und Jugendliche ihre Freikarte als Belohnung für ihre besonders guten Noten ab.

Movie Park Germany

Seit 1996 bietet Movie Park Germany seinen Besuchern unter dem Motto „Hurra, ich bin im Film!“ Shows, Attraktionen und Events rund um das Thema Film. Auf einer Fläche von etwa 45 Hektar tauchen die Gäste in die Filmwelt ein und erleben in über 40 unterschiedlichen Attraktionen Spannung, Entertainment und Nervenkitzel. Dabei ist Deutschlands größter Film- und Freizeitpark für große und kleine Besucher ein besonderes Erlebnis und trägt seit 2006 die Auszeichnung „OK für Kids“ des TÜVs. Mit seinem Nickland, einem der größten NICK-Themenbereiche weltweit, und seinen TV-Helden SpongeBob und Patrick, Dora und Diego, Paw Patrol sowie den Teenage Mutant Ninja Turtles ist der Park besonders für Familien geeignet. Dank des hauseigenen Reiseveranstalters Movie Park Holidays ist auch eine längere Anreise inklusive Übernachtung in verschiedenen Partnerhotels ein Kinderspiel. www.movieparkholidays.de

Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Erster Cosplay Day in der Geschichte des Movie Park Germany Rund 300 Darsteller zeigen selbst hergestellte einzigartige Kostüme / Maul Cosplay, Calisto Cosplay und Faerie Blossom zu Gast

Den ersten Cosplay Day seiner Geschichte veranstaltet Movie Park Germany am 23. Juni 2018, inklusive Workshops, Parade und einem Cosplay Contest. Dem Aufruf, seine einzigartigen und vor allen Dingen selbst hergestellten Kostüme von Helden aus der TV- und Kinowelt mit Fans aus der ganzen Welt zu teilen, sind mehr als 300 Cosplayer gefolgt. „Wir sind überwältigt, dass sich gleich so viele Menschen bei uns gemeldet haben und die Gelegenheit nutzen wollen, sich und ihre Leidenschaft in unserem Park zu präsentieren. Die Kostüme sind unglaublich detailreich und das Make-Up mehr als überzeugend. Wir können es nicht erwarten Cosplayer und Fans zusammen zu bringen“, so Geschäftsführer Thorsten Backhaus zur Premiere der neuen Veranstaltung in Deutschlands Familienfreizeitpark Nummer Eins.

Eine neue Kombination, die perfekt zusammen passt. „Das Besondere an unserem Park ist ja, dass wir zahlreiche Lizenzen wie Star Trek oder The Walking Dead besitzen. Unsere Gäste können zudem ihre TV- und Filmhelden treffen. SpongeBob, Patrick, die Teenage Mutant Ninja Turtles oder auch Chase und Marshall aus Paw Patrol sind bei uns dauerhaft zu sehen. Jetzt kommen an diesem besonderen Tag zusätzliche Kostüme und hochkarätige Kreationen zu uns. Es wird definitiv bunt auf unseren Straßen“, gibt Thorsten Backhaus einen Ausblick. Für die Cosplayer ist es eine ganz besondere Chance sich und ihre mühevoll hergestellten Werke in einer nicht alltäglichen Umgebung zu präsentieren und neue Bilder für die eigene Sammlung zu schießen.

Auch für die Gäste ist es ein schöner Mehrwert, der sich an dem Samstag ergibt. „Sie können Bilder mit den Cosplayern machen und diese Erinnerungen mit nach Hause nehmen“, sagt der Geschäftsführer. „Zudem bieten wir in der Mittagszeit zwei kostenlose Workshops zum Thema Kostüm und Make-Up an. Hier können sich alle informieren, die sich vielleicht schon länger mit der Idee eines eigenen Kostüms befassen, aber nie den richtigen Ansatz gefunden haben oder sich auch einfach inspirieren lassen wollen.“ Die Workshops werden von den Startroopern Germany und den Fright Guys gehalten. Zwei Gruppen, die fester Bestandteil der Cosplay Szene sind.

Mit Maul Cosplay, Calisto Cosplay und Faerie Blossom sind zudem sehr bekannte Stars der Szene im Movie Park Germany unterwegs. Maul Cosplay ist unter anderem mit seinem Cosplay als Geralt von Riva aus dem beliebten Spiel „The Witcher“ bekannt geworden, mittlerweile hat er mehr als 260.000 Facebook-Fans. Er startete seine Karriere als Stuntman und war bereits im Movie Park Germany tätig, bevor er zum professionellen Cosplayer wurde. Calisto Cosplay ist begeisterte Gamerin und verbindet dies mit ihrer zweiten Leidenschaft: dem Cosplayen. Beide sitzen später zusammen mit Dirk Chwialkowsky von den Startroopern Germany in der Jury für den Cosplay Contest, der am Nachmittag im großen Indoortheater Studio 7 stattfindet und von Faerie Blossom moderiert wird. Sie ist vor allem bekannt durch ihre Vielzahl von einzigartigen Cosplays, sei es beispielweise als Catwoman oder Clown Pennywise.

Wer unbedingt alle Teilnehmer des ersten Cosplay Days zu Gesicht bekommen und kein Kostüm verpassen will, der sollte sich unbedingt die tägliche Parade anschauen. Denn dann präsentieren sich gleich alle 300 Teilnehmer zur gleichen Zeit.

Mit dem Aktionscode „cosplayday“ gibt es das Event-Ticket im Onlineshop des Movie Park für nur 25 Euro. Parkeintritt und Cosplay Day in Kombination. Mehr Infos zur Veranstaltung, zum Programmablauf und zu den Tickets unter www.moviepark.de/cosplayday

Movie Park Germany

Seit 1996 bietet Movie Park Germany seinen Besuchern unter dem Motto „Hurra, ich bin im Film!“ Shows, Attraktionen und Events rund um das Thema Film. Auf einer Fläche von etwa 45 Hektar tauchen die Gäste in die Filmwelt ein und erleben in über 40 unterschiedlichen Attraktionen Spannung, Entertainment und Nervenkitzel. Dabei ist Deutschlands größter Film- und Freizeitpark für große und kleine Besucher ein besonderes Erlebnis und trägt seit 2006 die Auszeichnung „OK für Kids“ des TÜVs. Mit seinem Nickland, einem der größten NICK-Themenbereiche weltweit, und seinen TV-Helden SpongeBob und Patrick, Dora und Diego, Paw Patrol sowie den Teenage Mutant Ninja Turtles ist der Park besonders für Familien geeignet. Dank des hauseigenen Reiseveranstalters Movie Park Holidays ist auch eine längere Anreise inklusive Übernachtung in verschiedenen Partnerhotels ein Kinderspiel. www.movieparkholidays.de

Bildquelle ist der jeweilige Cosplayer

Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Europapark Rust öffnet nach Großbrand wieder mit Einschränkungen.

Großbrand im Europapark Rust: Die Ursache für das Feuer ist unbekannt, ebenso die Höhe des Schadens. (Quelle: t-online.de)
Großbrand im Europapark Rust: Die Ursache für das Feuer ist unbekannt, ebenso die Höhe des Schadens. (Quelle: t-online.de)

Achtung Imformation Europa-Park

  • Der Park öffnet wie geplant um 9:00 Uhr
  • Laut Einsatzkräften ist der Brand in der Zwischenzeit gelöscht
  • Es finden derzeit noch wenige Nachlöscharbeiten statt

Vorerst bleiben folgende Themenbereiche geschlossen:

  • Holland
  • Skandinavien

Derzeit sind folgende Attraktionen nicht in Betrieb:

  • Koffiekopjes
  • Piraten in Batavia
  • Panoramabahn
  • Dschungel-Flossfahrt
  • Monorail
  • Fjord-Rafting
  • Reise Nach Rulantica – Preview Center

Derzeit sind folgende Gastronomieangebote nicht in Betrieb:

  • Restaurant Bamboe Baai
  • Fjord Restaurant
  • Molencafé
  • Colonial Food Station
  • Foodloop
  • Friethuys

 

Wir bitten um Verständnis wenn einige Abläufe im Parkbetrieb noch nicht reibungslos funktionieren.

Hinweis: derzeit kann die App leider nicht aktualisiert werden (Warte- und Showzeiten).

Quelle: http://digitale-medien-ep.de/
BildQuelle:  t-online.de

Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Weltneuheit: VR-Rutschen im Galaxy Erding

 

Abertausende Galaxien, leuchtende Planeten, riesige Asteroiden und Raumschiffe – lass dich in die unendlichen Weiten des Alls entführen und sei hautnah dabei, wenn in Europas größter Rutschenwelt, dem Galaxy Erding, eine neue Ära des Wasserrutschens beginnt!

Auf der 160 m langen Reifenrutsche Space Glider kannst du eine absolute Weltneuheit testen: Das erste Water SlideErlebnis mit Virtual Reality-Brille!

YouTube Seite der Therme Erding: Klick Hier

Und hier zum Video auf unsere YouTube Seite

 

Doch was passiert beim Virtual Reality-Ride? Hier wirst du selbst zum Akteur! Während du die rasanten Auf- und Abwärtsstrecken der Space Glider bezwingst, trägst du eine VR-Brille mit 360°-Rundumsicht. Diese ermöglicht es dir, beim Rutschen eine virtuelle Umgebung live wahrzunehmen. Tauche in eine faszinierende Weltall-Atmosphäre ein und fühle dich wie ein Astronaut auf seiner abenteuerlichen Reise durch das Universum. Staunen, Strahlen, Gänsehaut und Jubelschreie – sobald du das Landebecken erreichst, sind große Emotionen garantiert!
Visionär und noch nie zuvor dagewesen ist dabei die Kombination aus hochmoderner VR-Technik und Wasserrutschen, die beim heutigen Presse-Event in der Therme Erding vorgestellt wurde. Diese neue Dimension des Rutschens mit einem Gesamt-Investitionsvolumen von über 300.000 € entstand in Zusammenarbeit mit dem führenden Rutschenhersteller wiegand.maelzer, den VR-Profis von Ballast und Samsung.
Neben dem galaktischen Ride durchs All konzipierten Ballast-CEO Stephen Greenwood und sein Team mehrere VRErlebnisse, die den Gästen in Zukunft auf der Space Glider zur Verfügung stehen. Rainer Maelzer und das Team der Therme Erding stecken mitten in der Weiterentwicklung des Großprojekts: Derzeit arbeitet der Rutschenbauer an einem innovativen Reinigungs- und Transportsystem, das die VR-Goggles nach Benutzung zum Rutscheneinstieg befördert. Den visuellen Part des Weltraumerlebnisses ermöglicht Smartphone-Partner und Innovationsführer Samsung mithilfe des eindrucksvollen Galaxy S8 Displays. Marcus Maier, Geschäftsleiter der Rutschenwelt, ist von dem phänomenalen Launch begeistert, freut sich über die ersten glücklichen Gäste und auf eine langjährige, erfolgreiche Partnerschaft mit den Kooperationspartnern.
Neugierig geworden? Dann teste täglich gegen eine Gebühr von 2 € pro Runde den VR-Ride* auf der Space Glider! Auf der Homepage der Therme Erding kannst du tagesaktuell einsehen, zu welchen Uhrzeiten das Virtual RealityRutschen stattfindet. *ab 9 Jahren

 

Die Galaxie der unbegrenzten Möglichkeiten
Europas größte Rutschenwelt – das GALAXY ERDING – begeistert große und kleine Abenteurer mit 26 Rutschen auf insgesamt 2.500 Rutschenmetern. Mehr als 50 Attraktionen warten auf ihre Entdecker. Das angrenzende Wellenbad und die benachbarte Therme versprechen entspanntes Badevergnügen unter Palmen nach dem galaktischen Rutschenspaß.
Ausgezeichnet und bekannt Seit Eröffnung 2007 zählt das GALAXY ERDING zur Top-Liga der Rutschenparks und wird regelmäßig mit Preisen geehrt. Bereits siebenmal in Folge wurde es mit dem Titel „Bestes Erlebnisbad“ von Europas größtem Freizeitportal „Parkscout“ ausgezeichnet. In den letzten Jahren erhielt die Rutschenwelt der THERME ERDING von Dertour die „Goldene Pinie“ (2011, 2012, 2015 und 2016 als Gesamtsieger) – eine Auszeichnung verliehen von über 2.000 Tourismusexperten. Sie überzeugten in allen Kategorien: Angebot, Kundenorientierung und Gastronomie. Des Weiteren wurde Europas größte Rutschenwelt 2015 und 2017 von der Welt am Sonntag als familienfreundlichstes Erlebnisbad Deutschlands prämiert.
Rutschen, rutschen und nochmals rutschen Drei Schwierigkeitsgrade „FAMILY“, „ACTION“ und „X-TREME“ bieten alles, was man sich wünscht. Ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene, Erlebnis- oder Sportbegeisterte, Single, Paare oder Familien – jeder findet im 12.900 qm großen GALAXY ERDING seine Erfüllung.
Auf sechs „Family“-Rutschen haben schon die Kleinsten den größten Spaß. Sie lachen, flitzen, planschen und rutschen um die Wette. Sie trauen sich, wachsen über sich hinaus und die stolzen Eltern jubeln ihren Liebsten zu.

 

Coming soon: BIG WAVE
Es ist das Highlight im Sommer 2018: Die neue Reifenrutsche BIG WAVE wird den Rutschenspaß im Thermengarten neu definieren. Deutschlands erste Hybridrutsche mit Sidewinder und Boomerang sorgt für weltweit einzigartiges Rutschvergnügen für zwei! Nach dem Start aus 17 Meter Höhe geht es hoch hinaus in den spektakulären Boomerang. Nach der anschließenden, rasanten Kuvenfahrt folgt der einmalige Sidewinder, in der die begeisterten Gäste ab und auf schaukeln. Abenteuerherz, was willst du mehr?
Nach einem abenteuerlichen Tag im GALAXY ERDING können allen großen und kleinen Besucher in einer perfekt ausgestatteten Kabine der legendären HMS Victory übernachten. Das über 80 meter lange Hotel-Schiff wurde Admiral Nelsons Flaggschiff nachempfunden. Von unterschiedlichen Themenzimmern aus blickt man direkt auf das palmengesäumte, türkisblaue Wasser der Wellenlagune, wo sich die Gäste in sanften Wogen treiben lassen. Variable Wellenhöhen bis zu zwei Meter werden wie in einem Aquarium bis zu einem Meter über dem Boden zu bestaunen sein. Ein „Zeittunnel“ bringt die Abenteurer vom Urlaubsparadies wieder zu der unmittelbar anschließenden Rutschenwelt.

 

Hier geht es zu unserer YouTube Seite

Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Es gibt schöne Neuigkeiten aus dem Walibi Holland

Der niederländische Freizeitpark Walibi Holland wird die Holzachterbahn Robin Hood im kommenden Winter komplett erneuern.

Der amerikanische Hersteller Rocky Mountain Construction wird die Holzachterbahn in eine Hybrid-Achterbahn mit Inversionen verwandeln.

Inzwischen wurde auch angekündigt, dass der Lifthill der Achterbahn höher sein wird, als er bis jetzt ist.

Robin Hood wird einen höheren Lifthill bekommen. Direktor Mascha Van Till kündigte dies in einem Interview mit BNR an. Wie viel Meter der Lifthill erhöht wird, steht noch nicht fest. Durch die Erhöhung des Lifthills wird auch die Achterbahn viel schneller als bisher fahren.

Es wird auch neue Züge geben und die Strecke wird um viele Elemente erweitertert. Die Innovationen rund um die Achterbahn müssen bis Juli 2019 abgeschlossen sein. Robin Hood wurde im Jahr 2000 vom niederländischen Hersteller Vekoma gebaut. Die Achterbahn ist 32 Meter hoch und erreicht eine Geschwindigkeit von 80 km/h.

Die Strecke ist 1035 Meter lang und eine Fahrt dauert ca. 2,25 Minuten. Die Umbauarbeiten beginnen im September, aber die Attraktion bleibt bis zum Ende der Saison zugänglich. Der neue Robin Hood wird das zwölfte Umbauprojekt von RMC sein.

Betrachtet man drei aktuelle Beispiele, bei denen der Lifthill während des Umbaus erhöht wurde, so stellt man fest, dass dies oft mit erheblichem Aufwand verbunden ist. Im Jahr 2016 wurden zum Beispiel die alten Twisted Twins in Kentucky Kingdom in den Storm Chaser umgewandelt. Der Lifthill wurde dann von 24,4 Meter auf 30,5 Meter erhöht, was einer Steigerung von 25% entspricht. Bei Hurler in Kings Dominion, das 2018 in Twisted Timbers umgewandelt wurde, sehen wir einen Anstieg von 25,3 Metern auf 33,8 Meter, was einer Steigerung von 33% entspricht. Mean Streak von Cedar Point wurde 2018 in Steel Vengeance umgewandelt. Der Lifthill war 49,1 Meter hoch, wurde aber auf 62,5 Meter erhöht, was einer Steigerung von 27% oder 13 Metern entspricht.

Namensänderung:

Ende letzten Jahres begann die Blooloop-Website ein Gespräch mit François Fassier, Leiter der Abteilung Freizeitdestinationen der Compagnie des Alpes, der Muttergesellschaft von Walibi Holland. Darin deutete Fassier an, dass es ihm nichts ausmachte, wenn Walibi Holland seinen Namen änderte. Mascha Van Till hat nun bekannt gegeben, dass sie lieber keinen Namenszusatz sehen möchte: “Das ist sensibel, man sollte sich nicht zu sehr ändern”, so Mascha Van Till.

Quelle: BNR, Mascha Van Till (Walibi Holland)

Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

IM BANN DER FINSTERNIS“ SAGT ADIEU ERSTER UMBAU DER KOMPLETTEN HAUPTATTRAKTION

PRESSEMITTEILUNG
„IM BANN DER FINSTERNIS“ SAGT ADIEU
ERSTER UMBAU DER KOMPLETTEN HAUPTATTRAKTION
Bottrop, 23.03 2018

– Spielzeitwechsel voraus! –

Nach über drei Jahren endet die Spielzeit für die erfolgreichste Hauptattraktion inder Geschichte des Grusellabyrinths und die Protagonisten Madame Lyuba, der Butler
und Horrorclown Monti treten in den wohlverdienten Ruhestand. Das Abenteuer rund um die Rettung der kleinen Marie aus der Alptraumwelt hatte 3 Jahre in
Folge für Besucherzuwächse von bis zu 20% gesorgt und ist auf allen Bewertungsplattformenhochgelobt worden.
Über 94% der Gäste bewerteten die Attraktion mit sehr gut oder gut – 2016 wurde „Im Bann de Finsternis“ mit dem renommierten FKF Award als beste Neuheit
Europas ausgezeichnet. Publikumsliebling Igor, der anfangs den Einlass in das Abenteuer betreute, hat inzwischen mit dem Imaginarium sogar ein eigenes
Showtheater bekommen. Jetzt ist der Zeitpunkt des Abschieds gekommen, was traditionell mit einer verrückten Dernière zelebriert wird. Am letzten Spieltag der Hauptattraktion 8. April 2018
wird speziell für Fans den ganzen Tag „Das total verrückte Grusellabyrinth“ präsentiert – ein Riesenspaß für alle Gäste und das Team des Grusellabyrinths.

– Während des Umbaus: so wird man Teil der neuen Hauptattraktion –

Am 9. April startet der Umbau der Hauptattraktion zu einem komplett neuen Abenteuer, das am 13. Juli 2018 Premiere feiern wird. Während des Umbaus hat die Erlebniswelt weiterhin geöffnet und bietet als Ersatz-Hauptattraktion die komplett schockfreie Outdoor-Adventure-Rallye „Magic Quest“, das Horrorlabyrinth Schacht 13 und eine exklusive Preview auf die neue Hauptattraktion. Im Rahmen dieser Preview erhalten die Besucher exklusive Einblicke in die neue Geschichte und einen ersten Blick auf das neue Abenteuer. Wer möchte kann sich in historisch passenden Gewändern fotografieren lassen und dann Teil der neuen Hauptattraktion werden, denn alle Bilder, die während dieser Zeit fotografiert werden, erhalten einen Ehrenplatz in der
Thematisierung der neuen Hauptattraktion. Ein großes Highlight während des Umbaus ist die „Extraschicht – Nacht der Industriekultur“ am Samstag, 23. Juni, welche
erstmals im Grusellabyrinth stattfindet. Höhepunkt des Abendprogramms wird eine fantasievolle Projektion-Mapping-Show auf dem Malakoffturm. Der Vorverkauf für
die neue Hauptattraktion und die Halloweenwochen 2018 ist online bereits gestartet.

– Die Adventure-Rallye „Magic Quest“ –

Mit der Adventure-Rallye „Magic Quest“ bietet das Grusellabyrinth NRW eine würdige Ersatz-Haupt-Attraktion, die ohne Erschrecken und Schockeffekte auf magische
Art erlebt werden kann. Magic Quest handelt von dem Geheimorden „Ordo in Absconso“, der vor Jahrhunderten von den Kobolden gegründet wurde, um Wesen und Menschen mit magischen Fähigkeiten zu schützen. Seit jenen Tagen gibt es diesen Orden, der die magische Welt der Begabten im Verborgenen hält und bewacht. Um Mitglied des Geheimordens zu werden, verlangt dieser das Bestehen einer Prüfung, nämlich das Auffinden eines wertvollen, gestohlenen Artefaktes. Startpunkt ist das Missionsdepot im Grusellabyrinth NRW, wovon es dann mit einem eigenen Auto in
die Bottroper Innenstadt geht. Von da aus wird es spannend: Beim Lösen der unterschiedlichen Rätsel treffen die Gäste auf den Alchemisten Dr. Dr. Dole und Spezialermittler Dr. Schnacks, der die Quest-Teilnehmer zu Höchstleistungen anspornt. Doch Achtung, um den Täter zu finden, werden die Missionsanwärter bestimmte Utensilien wie Kompass, Lupe und Spezialbrille benötigen. Der Großteil der Strecke wird zu Fuß zurückgelegt. Ein eigenes Auto wird für die Mission vorausgesetzt. Die Quest war in ähnlicher Form auch schon 2017 zu erleben, hat nun allerdings eine neue Etappe und ein magisches, neues Ende mit neuen Spezialeffekten. Wer auf aktive Freizeitgestaltung wert legt, für den ist Magic Quest genau das richtige. In Gruppen von 4 – 20
Personen kann man dieses Abenteuer starten.

Alter: zugelassen ab 8 J. | bis 15 J. in Begleitung Erwachsener
Gruppengröße: mind. 4 Personen, max. 20 Personen pro Gruppe
Dauer: 120 Minuten
Buchung: Magic Quest ist nur online buchbar.
Das Kinder-Visum kostet 19,50 €.
Das Quest-Visum kostet 28,00 €.
(zzgl. 0,50 € Systemgebühr pro Ticket)

Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

FORT FUN mit neuen Jahreskarten und mehr Komfort im FORT FUN Abenteuercamp

Saison 2018 vom 30. März bis 28. Oktober • Neue Jahreskarten in der Saison 2018 • Familien-, Action- und Basic-Jahreskarte • Neue Family-Plus Blockhäuser im FORT FUN Abenteuercamp • Family-Plus Übernachtungspaket für 246,60 Euro

Bestwig, 2. März 2018 – Am 30. März 2018 startet das FORT FUN Abenteuerland in die Saison 2018 und überrascht seine Besucher in diesem Jahr mit einem ganz neuen Jahreskarten-System. Familien bekommen mit der Familien-Jahreskarte ein besonders attraktives Angebot. Denn neben Eltern und Kindern, können auch Oma und Opa den Park kostenfrei erleben. Action-Liebhaber kommen mit der Action-Jahreskarte inklusive Trapper SLIDER Fast Pass und WILD EAGLE Flugpass auf ihre Kosten. Abgerundet wird das neue Angebot durch die Basic-Jahreskarte. Auch im FORT FUN Abenteuercamp hat sich in den letzten Wochen einiges getan. Neben den klassischen Blockhütten gibt es in diesem Jahr fünf neue Family-Plus Blockhäuser, die mehr Komfort versprechen. Weitere spannende Highlights der Saison 2018 wird das FORT FUN Abenteuerland noch vor dem Saisonstart am 30. März verkünden.
„Wir wollen noch familienfreundlicher werden und haben uns für die Saison 2018 drei neue Jahreskarten Modelle überlegt“, erläutert Geschäftsführer Andreas Sievering. Die Familien- Jahreskarte verspricht Spaß für die ganze Familie im FORT FUN. Denn mit dieser Jahreskarte für 295,00 Euro können insgesamt zwei Erwachsene und drei Kinder unter 18 Jahren, die nachweislich in einem Haushalt wohnen, den Park ein Jahr lang so oft sie wollen besuchen. Der besondere Vorteil ist, dass die Großeltern den Park kostenfrei mit besuchen können. Unterm Strich können so neun Familienmitglieder für nur 33,00 Euro pro Person den Park das ganze Jahr besuchen. Gäste, die Geschwindigkeit und Spannung lieben, kommen mit der Action-Jahreskarte ganz auf ihre Kosten. Diese Jahreskarte für 75,00 Euro bietet neben dem freien Eintritt in den Park auch den 10-er Trapper SLIDER Fast-Pass und die WILD EAGLE 10- er Karte. Am Trapper SLIDER erspart man sich so zehnmal das Anstehen am Fahrgeschäft.

Einfach den separaten Eingang nutzen und durchstarten. Beim WILD EAGLE brauchen flugbegeisterte Gäste demnächst nicht mehr nach Kleingeld kramen. Einfach WILD EAGLE Flugpass vorzeigen und zehnmal frei fliegen. Abgerundet wird das System durch die Basic- Jahreskarte. Neben den genannten Vorteilen aller Jahreskarten gibt es noch viele weitere Vorzüge, wie zum Beispiel vergünstigte oder gratis Besuche in Partnerparks, in den FORT FUN L.A.B.S. oder der FORT FUN Winterwelt. Noch bis zum 29. März können Gäste die Familien-Jahreskarte für 280,00 Euro anstatt 295,00 Euro und die Action-Jahreskarte für 70,00 Euro anstatt 75,00 Euro im FORT FUN Online-Ticketshop kaufen. Wer jetzt schon seine Familien- oder Action-Jahreskarte online bestellt, kann diese auch für die FORT FUN L.A.B.S. oder die FORT FUN Winterwelt nutzen. Sie sind ab dem ersten Besuchstag gültig.

Auch im FORT FUN Abenteuercamp hat sich in den letzten Wochen einiges getan. Das beliebte Camp direkt neben dem Park bietet Gästen die Möglichkeit, tagsüber den Trubel im Park zu erleben und abends die Stille der Sauerländer Wälder zu genießen. Neben Schul- und Gruppenausflügen werden die Blockhäuser auch gerne von Familien gebucht. Um genau dieser Zielgruppe noch attraktivere Übernachtungsmöglichkeiten zu schaffen, hat man sich für aufwendige Renovierungsmaßnahmen entschieden. Ab der Saison 2018 hat das Camp dann nicht nur die klassischen Blockhäuser, sondern auch fünf neue Family-Plus Blockhäuser im Angebot. Mit bequemer und moderner Einrichtung, zwei separaten Zimmern zum Schlafen und eigenem Grillplatz, garantieren die Häuser einen höheren Komfort. Familien können die neuen Family-Plus Blockhäuser ganz einfach über FORTFUN-Abenteuercamp.de anfragen. Denn schon ab 246,60 Euro können zwei Erwachsene und drei Kinder (bis einschließlich 12 Jahre) zwei super Tage im Freizeitpark und eine Übernachtung im Family- Plus Haus mit Frühstück im El Cascada erleben.
Weitere spannende Highlights der Saison 2018 gibt das FORT FUN Abenteuerland noch vor dem Saisonstart bekannt. Der Park hat dieses Jahr vom 30. März bis zum 28. Oktober geöffnet. Wie in den Jahren zuvor gibt es Ruhetage, an denen der Park nicht geöffnet hat. Gäste bis 90 cm Körpergröße oder bis einschließlich 3 Jahre haben freien Eintritt, Gäste von 90 bis 150 cm Körpergröße oder Gäste ab 60 Jahre bezahlen 22,50 Euro bzw. in der Hochsaison 23,50 Euro und Gäste ab 150 cm 28,00 Euro bzw. in der Hochsaison 29,00 Euro. Schnell und einfach lassen sich Tickets und Jahreskarten über den FORT FUN Ticketshop bestellen und dabei kann man auch noch richtig sparen.
Shop unter: FORTFUN.de/tickets

Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Miniatur Wunderland Hamburg – Venedig

Bereits am 21. Februar 2018 wurde der brandneue Venedig-Abschnitt feierlich eingeweiht. Mit seinen 9 m² stellt er zwar keine neuen Rekordwerte in Sachen Modellfläche auf, jedoch bemüht der bislang kleinste Abschnitt in ganz anderer Hinsicht Superlative. Denn die Liebe zum Detail, die unseren Modellbauern ohnehin seit Jahren attestiert wird, nimmt in der italienischen Lagunenstadt noch einmal völlig neue Dimensionen an.

Nicht umsonst wurde Venedig kurzerhand zum eigenen Abschnitt auf einer separaten Insel auserkoren, als klar wurde, dass der Arbeitsaufwand bis zur geplanten Eröffnung Italiens niemals zu stemmen sei. Denn der Wiedererkennungswert der beliebten Touristenstadt ist so hoch, dass mit mehr Präzision denn je daran getüftelt wurde dem Original möglichst nahe zu kommen. Den beginnenden Verfall der Gebäude durch das regelmäßige “Acqua alta” (Hochwasser) realitätsgetreu abzubilden war eine echte Herausforderung für unsere Wunderland-Architekten. Aber auch die opulenten Verzierungen an den Fassaden taten ihr Übriges die Bauzeit von ca 35.000 h in die Höhe zu treiben.

Venedig Knopfdruck Gondel wackelt

Im neuen Abschnitt wird es erstmals keine fahrenden Autos oder Züge geben. Allerdings sorgen mehr als 150 typisch venezianische Gondeln für ordentlich Betrieb auf den Kanälen. Riesige Kreuzfahrtschiffe, die in der Realität viel zu oft die wunderschöne Kulisse des Weltkulturerbes verschandeln, bekommen im Wunderländer Venedig allerdings keinen Anlegeplatz. Nicht zuletzt wegen des lautstarken Protestes von Demonstranten, die von der Organisation “No grande navi” auf den Plan gerufen wurden. Mit Plakaten und Bannern machen sie ihrem Unmut über die Ozeanriesen Luft.

In Venedig entdeckt man aus jedem Winkel ein neues Detail, da sich der Teilabschnitt in viele Kanäle und Gassen unterteilt.

Außerdem wird es natürlich den berühmten Markusplatz mit umliegendem Gebäudeensemble, die Rialtobrücke, die Prokuratien und viele bekannte Palazzi zu sehen geben. Neben den bekannten Touristenmagneten bieten aber insbesondere die verwinkelten Gassen und kleinen Innenhöfe auch jede Menge Platz für das echte venezianische Leben und die Kultur der Norditaliener. Für die Ordnung wird allerdings ein recht bekannter Kommissar sorgen müssen. Nicht nur Taschendiebe müssen deshalb tief in die Trickkiste greifen – auch unsere Techniker haben sich darin geübt: Der Abschnitt wird mit einigen sehr faszinierenden Knopfdruckaktionen ausgestattet werden.

Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Europas Längster Dive Coaster Valkyria in Liseberg

In diesen Sommer, Eröffnet im Schwedischen Freizeitpark Liseberg, der längste Dive Coaster Europas.

Mit einer Länge von 750 Meter und einer maximalen Beschleunigung von 105 Km/h.

Weitere Daten zum Bolliger & Mabillard (B&M) Coaster Valkyria sind, Max Fallhöhe nach dem Drop 50 Meter inkl Untergrund, 3 Züge mit je 18 Plätze macht in der Stunde eine Kapazität von 1.100 Personen.

Wie man bei uns auf der Facebook Seite bereits sehen konnte, befindet sich die Bahn noch im Bau.

Nun ein paar Bilder und ein Video zu der Neuheit im Liseberg

 

Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Legendärer Mythos von Excalibur erwacht im Movie Park Germany zum Leben

Neue Thematisierung der Wasser-Attraktion „Mystery River“ erwartet Gäste in 2018

Die beliebte Wasser-Attraktion „Mystery River“ wird sich für die Besucher des Movie Park Germany in der Saison 2018 thematisch komplett neu präsentieren. König Artus, die Ritter der Tafelrunde und düstere Kreaturen statt Märchenfiguren werden das Fahrgeschäft künftig bevölkern, und das wohl berühmteste Schwert der mythischen Geschichte hält Einzug: Excalibur. „Der Ride ist einer der ältesten und beliebtesten in unserem Park“, so Geschäftsführer Thorsten Backhaus. „Jetzt wollen wir diesem Urgestein der Parkgeschichte gerecht werden und ihm ein würdiges und frisches Upgrade verpassen“, inklusive neuem Namen: Excalibur – Secrets of the Dark Forest.

Die Gäste werden vom Zauberer Merlin auf die riskante Suche nach dem legendären Schwert Excalibur geschickt. Denn das wurde der Tafelrunde gestohlen und soll schnellstmöglich zu seinem Besitzer, König Artus, zurück. Nur durch zahlreiche gefährliche Manöver ist die Reise durch verzauberte Wälder und dunkle Höhlen überhaupt möglich. „Jeder Abschnitt des Fahrgeschäfts erhält eine neue Thematisierung, doch die Fahrcharakteristik bleibt natürlich bestehen“, erklärt der Geschäftsführer.

Die Erneuerung des sogenannten Rapid River Rides ist ein weiterer Schritt im Rahmen des Qualitätsmanagements des Parks. Nach dem Bau der größten Achterbahn in der Parkgeschichte „Star Trek™: Operation Enterprise“ in 2017, besinnt sich Deutschlands größter Film- und Freizeitpark in diesem Jahr nun auf diesen Klassiker. „Nach und nach widmen wir uns auch älteren Fahrgeschäften, insbesondere denen, die bei unseren Besuchern besonders beliebt sind“, sagt Thorsten Backhaus. Das Fahrgeschäft gehöre zu den größten und aufwendigsten Anlagen dieser Art in Europa, daher sei ein kompletter Neubau für den Park nie infrage gekommen. „Der Ride ist nach 20 Jahren immer noch eine stark gefragte Hauptattraktion des Parks und hat sogar seinen eigenen Fanclub“, ergänzt er mit einem Augenzwinkern. Namhafte Firmen aus der Branche sind bei der Umgestaltung dabei: IMAscore und IMAmedia „zaubern“ die Musik und den Mediacontent, Leisure Expert Group NL lieferte das kreative Konzept und die dänische Firma Tema Design by MK Illumination zeichnet sich für die thematische Umgestaltung verantwortlich.

Excalibur – Secrets of the Dark Forest blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. „Das Fahrgeschäft wurde zusammen mit dem Park im Jahr 1996 eröffnet“, gibt Thorsten Backhaus einen Einblick. „Einige Gäste werden sich sicherlich noch erinnern, dass es ursprünglich getreu dem Film ‚Die unendliche Geschichte‘ thematisiert war. Doch mit Rückzug von Warner als Lizenzgeber sahen wir uns 2005 gezwungen, kurzfristig eine neue Geschichte zu erschaffen. Der Mystery River war dann das Reich von Zwergen, Trollen und Hexen.“ Nach zwölf Jahren nun der nächste Schritt, der wieder ein wenig zurück zu den Wurzeln führt. „Das Thema Film und Fernsehen bestimmt alles, was wir im Park tun. In den vergangenen Jahren haben wir unter anderem die Teenage Mutant Ninja Turtles, Star Trek™ oder auch The Walking Dead® in den Park geholt.“ Nun kommt mit Excalibur eine weitere Geschichte in den Park, die unzählige Male als Vorlage für spektakuläre und spannende Verfilmungen gedient hat. „Seit mehreren Jahren überlegen wir, welches Thema zu uns passt. Bereits im Sommer 2017 haben wir uns dann entschieden und hoffen mit diesem Klassiker alle Generationen zu erreichen und zu begeistern.“ Und eines wird sich auch nach dieser Neuthematisierung nicht ändern: Das Risiko nass zu werden bleibt eindeutig bestehen.

Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

LEGOLAND Deutschland Resort präsentiert: Vier Neuheiten auf einen Streich

Günzburg, 18. Januar 2018 – Gleich vier spannende Neuheiten präsentiert das LEGOLAND Deutschland Resort am 24. März zum Start in die Saison 2018: Mit dem Großen LEGO Rennen nimmt die europaweit erste LEGO thematisierte Virtual Reality Achterbahn ihre Fahrt auf. Weiterhin ist die Macht auch 2018 mit dem LEGOLAND Deutschland: die beliebte LEGO Star Wars™ Modellausstellung im MINILAND wird um Schlüsselszenen des siebten Films der Saga: Star Wars: Das Erwachen der Macht ergänzt. In den LEGO Studios starten die LEGO NINJAGO Helden zu einem neuen 4D-Filmabenteuer. Und im LEGOLAND Feriendorf eröffnet das große Pirateninsel Hotel.

Pirateninsel Hotel

Schlafschiffchen, Seeräubermenüs, Piratenschiff-Spielplatz – Am 24. März öffnet das 26,6 Millionen Euro teure Pirateninsel Hotel im LEGOLAND Feriendorf direkt neben dem Park seine Türen. Die gesamte Anlage ist einer Seeräuberinsel nachempfunden. Das neue Hotel im LEGO Freibeuter-Design verfügt über 142 thematisierte Zimmer in zwei Gebäudeteilen und bietet Platz für 594 kleine und große Seeräuber. Damit erweitert sich die Kapazität des Feriendorfs um 28 Prozent auf 2.644 Gäste pro Nacht. Stärkende Snacks und Seeräuber-Menüs gibt es im Hotelrestaurant „Piraten Taverne“ mit 320 Sitzplätzen im Innen- und 120 im Außenbereich. Das Hotel ist L-förmig um einen riesigen Spielplatz angeordnet. Herzstück des Spielparadieses ist das imposante Piratenschiff. Der meterlange Kindertraum aus Holz bietet für kleine Piraten genug Raum, damit sie garantiert seefest die LEGO Meere erobern können.

Virtual Reality trifft Achterbahn

Beim Großen LEGO Rennen erleben Parkbesucher den rasantesten Saisonauftakt in der Parkgeschichte. Zur Eröffnung der ersten Virtual Reality (VR) Achterbahn im LEGOLAND messen sich Rennfahrer ab 6 Jahren auf einer aufregenden Fahrt mit dem LEGO Zauberer, einem Piratenkapitän und Surfer-Girl – und zwar mehrdimensional. Mittels ausgefeilter Bluetooth-Technologie werden virtuelle Bilder im Fahrgeschäft „Project X“ mit wilden Drehungen, Wendungen und Abfahrten synchronisiert. Die Piste ist komplett mit virtuellen LEGO Steinen gestaltet. Röhrende Motoren, Boxencrew-Anweisungen und interaktive Elemente sorgen bereits im Eingangsbereich für Renn-atmosphäre. Mit VR-Brille wird so aus der Achterbahn ein packendes Rennabenteuer, das man europaweit nur im LEGOLAND Deutschland erleben kann. Wer den klassischen Achterbahn-Kick sucht, kann die VR-Brille einfach ablegen.

LEGO Star Wars™ Modellausstellung im MINILAND zeigt Schlüsselszenen aus Episode VII

Seit sieben Jahren erfreuen sich die Gäste von LEGOLAND Deutschland bereits an der LEGO Star Wars™ MINILAND Modellausstellung. Nun erhält die beliebte Parkattraktion Zuwachs. Im Zentrum der LEGO Star Wars Modellausstellung gibt es einen neuen Bereich mit Schlüsselszenen des siebten Films LEGO Star Wars: Das Erwachen der Macht. Highlight des neuen Bereiches ist der knapp zwei Meter lange Sternenzerstörer „Finalizer“. Mit seinen 350.000 LEGO Steinen ist es das größte LEGO Star Wars MINILAND Model, das jemals gebaut wurde. Neben den altbekannten Star Wars Ikonen sind nun auch neue Charaktere, wie Kylo Ren, Rey und BB-8 im MINILAND beheimatet.
Beeindruckende Licht- und Soundeffekte sowie Animationen auf Knopfdruck hauchen den Szenen und Charakteren zusätzlich Leben ein.

LEGO NINJAGO 4D-Movie in den LEGO Studios

In Kinos auf der ganzen Welt wurden die LEGO NINJAGO Helden Lloyd, Nya und Kai groß gefeiert. Jetzt geht ihr Abenteuer im LEGOLAND weiter. Angelehnt an den erfolgreichen LEGO NINJAGO Movie präsentieren die LEGO Studios in dieser Saison ein elfminütiges 4D-Abenteuer rund um die beliebte Ninja-Truppe. Der neue 4D-animierte Film wird 2018 im LEGOLAND Deutschland in Günzburg und in den deutschen LEGOLAND Discovery Centren Berlin und Oberhausen zu sehen sein.

Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

RideZ die Movie Park Germany Simulation

Hallo Community, heute stellen wir euch ein kleines Projekt der Gruppe RideZ vor.

 

Was ist eigentlich RideZ ?

RideZ ist ein Projekt von Fans des Movie Park Germany, die versuchen eine komplette Simulation des Freizeitparks zu erstellen. Die Idee zum Projekt hat in der Off-Saison 16/17  begonnen und ist durch Zufall entstanden. Aktuell besteht das Team von RideZ aus 4 Personen.

 

Was ist das Ziel von RideZ ?

Das Ziel von RideZ ist, dass sie eine Simulation erstellen wollen, in dem man einen Einblick eines Ride Operators des Movie Park Germany erleben kann. Außerdem wollen sie nach und nach den gesamten Movie Park Germany nachstellen.

 

Was beinhaltet die Simulation ?

In der Simulation wird es die Möglichkeit geben, einzelne Attraktionen zu steuern und einen Einblick auf die einzelnen Fahrgeschäfte zu haben. Aktuell wird an der Attraktion NYC Transformer gearbeitet.

 

Welche Programme nutzt RideZ ?

RideZ nutzt um die Simulation zu erstellen diese Programme,

  • Cinema4D
  • Blender
  • SketchUp
  • Unity3D

 

Was will RideZ in der Zukunft noch vornehmen ?

Aktuell arbeiten sie am NYC Transformer, doch geplant ist nachdem dieser erfolgreich abgeschlossen ist mit dem „High Fall“ weiter zu machen. Am Anfang wird es die einzelnen Attraktionen noch als einzelne Simulationen geben, doch für die Zukunft ist gedacht sie in den Themenbereichen, die Original getreu nachgestellt werden zu platzieren.

 

Was soll die Simulation Kosten ?

Die Simulation soll wenn sie veröffentlicht wird Kostenlos zur Verfügung stehen.

 

Hier findest du noch ein paar Bilder vom Projekt

Hier geht es zur Facebook Seite von ⇒ RideZ ⇐

Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

German Coaster Publikums Award 2017

Wir Ihr es bestimmt in den letzten Wochen mitbekommen habt, haben wir euch auf Facebook mehrere Live Abstimmungen gegeben. Was am Anfang, nur als reiner Test gedacht wurde, hat sich nach der ersten Live Abstimmung, zu unseren 1. German Coaster Publikums Award gebracht.

Wir Danken uns bei Euch. Wir waren echt überrascht, das es so gut Angekommen ist. 56% aller Follower auf Facebook haben mit gemacht. Wir sind zwar noch eine relative, kleine Seite, mit knapp 3.900 Follower, aber dennoch haben wir uns in den letzten Jahren seit der Gründung, zu einer beliebten Seite vieler Parks, Freizeiteinrichtungen und Partner gemacht.

Wir werden, in den nächsten Monaten, die Urkunden an den Parks überreichen, selbstverständlich auch an den Plätzen, hinter den Siegern. Auch die sind von euch gewählt worden und haben das Recht, ausgezeichnet zu werden.

Nun kommen wir aber zu den Kategorien und Siegern. Viele Abstimmungen, haben sich erst heute Entschieden. Vieles ist sehr knapp Ausgefallen.

Beste Neuheit in Europa 2017

1 Star Trek: Operation Enterprise 47,38%

2 Symbolica 24,92%

3 Voletarium 24,62%

4 Red Force 3,08%

 

Bestes Winter Event 2016/17

1 Wintertraum Phantasialand 62,63%

2 Europa Park 28,42%

3 Efteling 6,84%

4 Winter Slagharen 2,11%

 

Bestes Event 2017

1 Halloween Horror Fest 2017 49,02%

2 Celebration Day 36,76%

3 Grusellabierinth Halloween Wochen 11,76%

4 Fort Fear 2,45%

 

Bester Coaster 2017

1 Taron 50,93%

2 Star Trek. Operation Enterprise 27,9%

3 Blue Fire 15,12%

4 Flug der Dämonen 6,05%

 

Bester Dark Ride 2017

1 Van Helsing´s Factory 50,26%

2 Mous au Chocolat 29,1%

3 Symbolica 15,87%

4 Ghostbusters 5D 4,76%

 

Bester River Rapids

1 River Quest 74,53%

2 Mystery River 11,32%

3 Pirana 11,32%

4 Mountain Rafting 2,83%

 

Beste Gastronomie in einem Freizeitpark

1 Phantasialand 56,57%

2 Europa Park 32%

3 Efteling 6,29%

4 Wunderland Kalkar 5,14%

 

Bestes Social Media Team

1 Phantasialand 51,68%

2 Efteling 24,83%

3 Europa Park 20,13%

4 Toverland 3,36%

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner und ein dickes Dankeschön an unseren Follower. Wir wünschen euch einen Guten Rutsch ins Jahr 2018.

Auf geht es, in unseren Jubiläums Jahr. Wir werden 2018, 5 Jahre und haben jede menge vor 😉

Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Neues Team Mitglied stellt sich vor!

Huhu!
Mein Name ist Ben ich bin aktuell 14 Jahre alt und komme aus Oberhausen.

Zurzeit befinde ich mich noch in der Schule, was mich allerdings nicht daran hindert viel Unterwegs zu sein.
Ich bin gerne Kreativ tätig also z.B. in Bereichen wie Photoshop oder Fotografie was auch meine „Aufgabe“ ist.

Ich freue mich ein Teil des Teams sein zu dürfen und hoffe auf viele Jahre gemeinsamen Spaß!

Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Slagharen bereitet sich im Winter auf das Jubiläumsjahr 2018 vor

Der Freizeit- & Ferienpark Slagharen feiert 2018 sein 55-jähriges Bestehen mit der Eröffnung eines neuen thematisch gestalteten Eingangs. Zudem baut der Freizeitpark einen Fußgängertunnel, der zu diesem Eingang führt, und erneuert die Infrastruktur des Parkplatzes.

„Nach einer turbulenten Saison 2017 mit der Eröffnung der spektakulären Achterbahn Gold Rush und 91 neuer Raccoon Lodges im Ferienpark dachten wir, einen ruhigen Winter vor uns zu haben, aber weit gefehlt: Mit einer ganzen Palette neuer Projekte sehen wir einem fantastischen Jubiläumsjahr entgegen“, sagt Geschäftsführer Wouter Dekkers nicht ohne Stolz.
 
Tunnel, neuer Eingang und verbesserte Infrastruktur
Die Kassen und die Eingangskontrolle werden neu eingeteilt und vollständig nach dem Thema „Wilder Westen“ gestaltet. Die Brücke über den Zwarte Dijk wird durch einen Fußgängertunnel ersetzt, um die Sicherheit zu erhöhen. Dies ist ein langgehegter Wunsch sowohl der Parkleitung als auch der Anlieger. Der neue Eingang soll künftig ein herzliches Willkommen ausstrahlen und den Startpunkt zu einem abenteuerlichen Tag im Freizeitpark verkörpern. Auch der Parkplatz und der Weg zum Freizeitpark werden neu gestaltet. Neben neuen Busparkplätzen realisiert die Parkleitung eine sogenannte Kiss & Ride-Zone, in der Gäste abgesetzt und abgeholt werden können. Der Stadtrat der Stadt Hardenberg unterstützt die Arbeiten durch die Erteilung der erforderlichen Genehmigungen.
 
Entertainment
Das Unterhaltungsprogramm wird 2018 neu aufgelegt. Randy & Rosie bekommen eine eigene Parkshow und im American Circus Theater sollen internationale Künstler mit humoristischen und beeindruckenden Darbietungen ihre Aufwartung machen. Das Angebot für Gäste, die über Nacht bleiben, wird ebenfalls erweitert. Der Bingo-Abend bleibt bestehen, aber künftig dürfen die Gäste auch eine neue Willkommensshow, einen Kidsclub, Singalong-Veranstaltungen und Familien-Spielshow-Abende erwarten. Ein exzentrischer Geschichtenerzähler erwartet sie am Lagerfeuer. Weitere Aktivitäten umfassen Djembé-Unterricht sowie Bewegungsangebote wie Yoga, Bootcamp und Sportstunden.

WLAN-Netz
Der Ferienpark bekommt ein eigenes WLAN-Netz. Dieser Service wird – außer auf dem Campingplatz – in allen Unterkünften kostenlos angeboten. Derzeit finden Tests statt, um diese Entwicklung voranzutreiben. Bisher konnten Gäste bereits in den größeren Gaststätten und im Wasserpark Aqua Mexicana kostenfreies WLAN nutzen.
 
4D-Film Road Runner
Im El Teatro wird ab dem Start der neuen Saison der Film Looney Tunes in 4D zu sehen sein. Mithilfe von Spezialeffekten werden die Zuschauer in die Prärie mitgenommen und Zeuge einer spannenden Verfolgungsjagd zwischen Wile E. Coyote und Road Runner. Der braune Kojote und der blaue Wegekuckuck werden bei vielen Gästen Erinnerungen an ihre Jugend wachrufen.
 
Die neue Saison beginnt am Freitag, den 16. März 2018. Weitere Informationen und die Öffnungszeiten sind nachzulesen auf www.slagharen.com 
Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Deutschlands erstes Pirateninsel Hotel nimmt Gestalt an

Günzburg, 16. November 2017 – Zieht die Augenklappe zurecht und setzt die Segel – mit Kurs auf das LEGOLAND Deutschland Resort: Ein großer Teil des neuen Übernachtungsdomizils dem Pirateninsel Hotel steht bereits. Zu Saisonbeginn 2018, am 24. März 2018, wird das Hotel im LEGO Piraten Look offiziell seine Türen öffnen. Auf einem Areal, das so groß ist wie sechs Fußballfelder, entstehen 142 Zimmer im unverwechselbaren LEGO Design. Sie bieten Platz für bis zu 594 Gäste.

26,6 Millionen Euro investiert die britische Muttergesellschaft Merlin Entertainments in das Piraten-Projekt am LEGOLAND Standort in Günzburg. Seit Februar arbeiten überwiegend regionale Firmen am neuen Hotel. Neben den drei Burgen, Themenhäusern und Schlaffässern wird die Pirateninsel das Feriendorf um ein weiteres, außergewöhnliches Übernachtungsangebot erweitern, das nicht nur LEGO Fans begeistern wird.

Die Gäste kommen in zwei Gebäuden unter, die L-förmig um einen riesigen Abenteuer-Spielplatz angeordnet sind. Herzstück der Insel ist das Piratenschiff, auf dem die Kinder klettern, rutschen und rangeln können. Kleinkinder können sich auf der Totenkopf-Insel austoben. Das Piraten-Motiv wird auch in den geräumigen 4er- und 5er-Zimmern aufgegriffen. Zwischen Holzplanken, Piratentapete und zahlreichen LEGO Modellen können die Hotelgäste das Piratenflair wirken lassen.

Das Besondere dabei: immer und überall stehen LEGO Baukisten bereit. Wer mag, kann auch nach der Bettruhe werkeln: Jedes der einzigartigen Schlafschiffchen für die Kinder ist mit einer LEGO Bauplatte ausgestattet. Stärkende Snacks und Seeräuber-Menüs gibt es im Restaurant „Piraten Taverne“ mit 320 Sitzplätzen im Innen- und 120 im Außenbereich. „Der Wunsch der Menschen nach aufregenden Kurzurlaubs-Möglichkeiten steigt stetig. Unsere Auslastung der vergangenen Jahre im Feriendorf zeigt das deutlich. Deswegen haben wir uns entschlossen, das Resort weiter auszubauen“, sagte LEGOLAND Geschäftsführer Martin Kring.

Mit der Pirateninsel wird die Kapazität im Feriendorf zum 10-Jährigen Jubiläum um fast 30 Prozent auf 2.644 Gäste pro Nacht erweitert. Damit der Betrieb auf der Pirateninsel reibungslos verläuft, werden ab der Saison 2018 bis zu 200 zusätzliche saisonale Mitarbeiter in den Bereichen Gastronomie, Hauswirtschaft und Rezeption eingestellt.

Übernachtungen im Pirateninsel-Hotel sind schon jetzt über https://www.legoland.de/uebernachtung/legoland-pirateninsel buchbar. Die ersten Gäste haben sich bereits ihre Piraten-Kajüte im LEGOLAND gesichert.

Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Winter Efteling Gewinnspiel auf German Coaster Facebook Seite

Hallo,

ab den frühen Abend, haben wir wieder ein tolles Gewinnspiel auf unsere German Coaster Facebook Seite vorbereitet!

Also haltet die Augen offen 😉

Bitte macht nur unter den Beitrag mit, den wir dann Posten! Nicht unter diesen!

Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Partner Vorstellung Movie Park Fanpage

Hey Freizeitpark Fan,

Heute haben wir für dich, einen ganz besonderen Tipp. Schau doch mal, bei unseren Partnern der Movie Park Germany Fanpage vorbei, und du wirst immer mit den neusten News, rund um den Movie Park Germany versorgt.

Also schau vorbei, und unterstütze sie mit einem Daumen nach oben 🙂

Movie Park Fanpage

Teile diesen Beitrag aufShare on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print
Facebook